Zum Tod von Robert ‚Rio‘ Korn (No Exit)…

Wie ich gestern bedauernd zur Kenntnis nehmen mußte, hat sich am 09.03.2021 nun auch Rio in den Punk Rock-Himmel verabschiedet.

Da auch Bernd’s (Puke Music) Todestag sich in einigen Tagen zum 6. Mal jährt, möchte ich hier nochmal auf die Sendung hinweisen, die ich 2014 mit  beiden gemeinsam gemacht habe…

(>>>>>> scrollt dafür im Archiv runter bis zur Sendung #580 (20.10.2014) <<<<<<)

Schön war’s. Danke Jungs.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Zum Tod von Robert ‚Rio‘ Korn (No Exit)…

  1. Andi sagt:

    Hi Nolti, danke schön. War auch gerade auf seinen Tod gestoßen (https://www.brotfabrik-berlin.de/du-wirst-uns-fehlen-rio/) und es dir melden, aber du weißt schon Bescheid. Traurig, traurig.
    Spiel doch mal bitte „Eineinhalb Jahre“ von NO EXIT (vom Höhnie-Sampler III) als kleine Erinnerung.
    Wenn ich mich nicht täusche, hat er mir vor ein paar Jahren manchmal Karten für Union Berlin nah am Stadion verkauft.
    R.I.P.!
    Das kannste übrigens auch mal spielen: „R.I.P. – Rest in Punk“ von STIMPY.

  2. Christoph sagt:

    Ach Mensch das ist aber Kacke. Schade Schade Schade. Ich wollte se mir immer nochmal angucken. Das wird nun auch nichts mehr.

    Gute Reise Rio!!

  3. Grobi sagt:

    Fickschlitten und Gesichtsguenther. Ein Ohrenschmaus.

    • Nolti sagt:

      Grobi, gröber, am gröbsten!
      Du meinst den Verweis zur #580, wa?
      Sach ma, so haben die mich damals genannt?
      Unglaublich! ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.