New Rose #608 (04.05.2015)

NEW ROSE #608 (4.5.15 - Smartie & Stay Wild-Festival)

ER HAT ES WIEDER GETAN! Smartie läßt zum 20. Jahrestag des Berliner Wild At Heart sein legendäres Festival für einen Tag wieder auferstehen.    Die Hintergründe haben wir für euch besprochen…

STIMPY – Stay wild
BERLIN BLACKOUTS – Slay the Demons
FRONTKICK – Serenade for Survivors
SUURBIERS – Möpse
SCHROTTGRENZE – Licht aus!
LA CRY – Happy Mr. Dirt
RAZORS – 1977
BONES – Slick
CLOX – No Attitudes
RICHIES – I’m free
JET BUMPERS – I want you to be Punk
PUBLIC TOYS – Safety-Pins on Television
2ND DISTRICT – 19th Soldier
REVOLVERS – Realize
COFFEIN BOMB – Waste my Time
SONIC DOLLS – Barny doesn’t dance
COPY CATS – Living in a Pumpkin
CHURCH OF CONFIDENCE – (Whatever happened to) West Berlin
Outro: WIZO – Stay wild

DOWNLOAD

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu New Rose #608 (04.05.2015)

  1. Cool Frank, THANX !!!!

    Clox.

  2. Lars sagt:

    Supi-dupi! Rundum aller-allerfeinster Stoff! (Fast) Nur Lieblingsbands! Public Toys + Revolvers = unerreicht! Netter und kompetenter Mikro-Kollege, übrigens. Von STIMPY könnte Hr. Punkrockdottore mal bitte noch was spielen …

  3. andré sagt:

    Sehr geehrter Herr Nolte,
    am gestrigen Abend des Hochgenusses mit selbst gebrautem Bier (E-Volt) und 2 Kg feinstem Rind bei meinem guten Kumpel Ewald, genossen wir die wirklich kurzweilige Sendung. Herr Ewald konnte perspektivisch als sporadischer Hörer gewonnen werden.
    Mit Überraschung vernahm ich die Berlin Blackouts welche mich zum verzücken brachten und somit zum Highlight der Sendung durch mich nominiert sind.
    Viele Dank!

  4. Andi sagt:

    Hi ihr beiden, feine Sendung, die ich aber bei dem Gast (schleimschleim) nicht anders erwartet habe! 🙂
    Es gäbe viel zu sagen, aber ich belasse es mal vier Dingen:
    – RICHIES hab ich vor 2 Jahren leider auch sausen lassen, das Konzert war Oster-Sonntag und wir kamen an dem Abend grad von ner Reise heim und ich wollt nicht gleich wieder los, schade…
    – Jens Bumper war in der ersten Besetzung von VAGEENAS mit dabei. Ich hab sogar noch eine alte Live-Aufnahme von denen mit ihm, als Tape irgendwo im Keller…
    – die COPY CATS-Sängerin hat eine neue Band namens ROCKY, hat sie mir die CD geschickt, weil diese den Incognito-Labelcode nutzen.
    – bei Konzerten unter der Woche lass ich aber aus Zeitgründen auch mal gern die Vorband sausen und komme etwas später – einfach aus Zeitgründen…

    Viele Grüße und auf bald!

  5. Michi sagt:

    Hey Nolti, Smartie,

    Immer wieder schoen zu sehen /zu hoeren das dein dunkles Kaemmerlein in letzter Zeit doch recht gut besucht ist. Zumindest wenn es darum geht, mal wieder die aktuelle Sendung aufzunehmen.
    Denn das bringt ja schliesslich doch immer wieder ’ne gelungene Abwechslung rein, wie die Sendung auch bewiesen hat, aber das soll nicht heissen das die Sendungen, die du alleine Moderierst, nicht genug Abwechslung bringen, keine Sorge!
    Puh, gerade noch so gerettet wa 😉

    Jedenfalls hat es wieder eine Menge Spass gemacht und auch die Musik war sehr gut.
    Jetzt hab auch ich noch mehr Interesse fuer den Abend entwickelt und der ganze Abend wirkt auf mich jetzt auch noch um einiges Interessanter.
    Also Sinn und Zweck der Sendung erfuellt, wuerde ich mal so sagen und mit mir ist dann an diesem Samstag auch fest zurechnen.
    Vor allem auf die Berlin Blackouts bin ich gespannt.

    Alles andere dann.
    Bis dahin(wie immer)
    Beste Gruesse
    Michi

  6. Friedhelm sagt:

    Hey ho Nolti,

    danke für die STAY WILD Sendung! Mal wieder ein Highlight mit einem sehr angenehmen Gast! Musikalisch haben mich die BERLIN BLACKOUTS diesmal am meisten begeistert! Ganz großer Sport!

    So denn: STAY WILD!

    Friedhelm

  7. Thomas S. sagt:

    Was für eine coole Sendung mit vielen alten Helden!
    Sehr schön endlich mal die Jet Bumpers im New Rose Punkrock Radio zu hören!
    Die, die Richies, Public Toys und Revolvers waren meine Highlights der Sendung!
    Aber auch der Rest war sehr cool!

  8. Lunde sagt:

    Sehr, sehr, sehr gute Sendung!
    Musik superklasse.
    Nolti superklasse.
    Und der Gast auch superklasse.
    Der darf gerne noch mal ne Sendung mit dir machen. Wie wäre es dann mit einem Frankfurt Spezial ?
    Schade dat Berlin so weit weg is. Sonst würd ich auch zum Stay Wild kommen und arbeiten darf ich auch noch.

  9. Marcel sagt:

    Eine sehr runde Sendung. Schade das ich beim Stay and Wild Festival nicht dabei sein konnte, aber man kann halt nicht alles haben. BERLIN BLACKOUTS ist wieder so eine Band die die Welt nicht gebraucht hat und die mich ziemlich Langweilen, aber das ist mein ganz persönlicher Senf dazu da darf der Rest der Welt gern eine andere Meinung haben. Mit SCHROTTGRENZE , BONES und den COPY CATS kann ich immer noch nix anfangen der Rest konnte mich aber voll und ganz begeistern.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas S. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.