Wiederholung: New Rose #537 (16.12.2013)

Ich habe so zwischendurch wiedermal ’ne alte Sendung ausgebuddelt.
Aus Jux und Dollerei… auf speziellen Wunsch eines gewissen Ossi Ostborn…

X-RAY SPEX – Identity
DRONES – Bone Idol
PINPOINT – Blind Eyes
LONDON – Everyone’s a Winner
JOLT – No Excuses
MERTON PARKAS – Hard Times
WARSAW PAKT – It’s not true
CORTINAS – Have it with you
F.U.2 – Playing my Guitar
VACANTS – Television Viewer
CHORDS – Maybe Tomorrow
PURPLE HEARTS – Jimmy
EATER – Room for One
CROOKS – The Beat goes on
SUBURBAN STUDS – I hate School
PHOTOS – Skateboard [SATAN’S RATS]
RICH KIDS – Rich Kids
RIKKI & THE LAST DAYS OF EARTH – City of the Damned
NOTSENSIBLES – Freedom
REZILLOS – Flying Saucer Attack
CYANIDE – Do it
JOHNNY MOPED – V.D. Boiler
PUNISHMENT OF LUXURY – Excess Bleeding Heart
ADVERTISING – Stolen Love
SEX PISTOLS – No Feelings

Download ♪♫•*¨*•.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Wiederholung: New Rose #537 (16.12.2013)

  1. Uwe sagt:

    Boah, war die Musik schlecht.
    Außer X-Ray Spex und Pistols hatte der Lärm mit Punk soviel zu tun wie Jazz mit Reggae.
    Das war schlechter Rock der 60er/70er + Rock’n’Roll + einmal schneller Bluesrock.
    Ich hatte mich so auf die Sendung gefreut.
    Nervig war auch, daß es auf einmal hieß nur 1 LP und dann vom Moderator nach Lust und Laune LPs nicht anerkannt wurden.
    Wo waren The Adverts, Buzzcocks etc..
    Auf jeden Fall hat man gehört, warum die alle nur 1 LP rausgebracht haben – die Bands waren einfach schlecht.
    Jetzt weiß ich wieder, warum ich aus der Zeit so wenig Platten habe.

  2. Jörg Löffler sagt:

    He Uwe,
    auch mir hat nicht jeder Song gefallen. Aber das ist subjektiver Musikgeschmack.
    Der Moderator hat sich Mühe gegeben, ein Konzept für eine Sendung zu finden.
    Völlig unsachlich finde ich, dass du dem Moderator ankreidest, dass er Adverts und Buzzcocks nicht gespielt hat. Die hatten nicht nur EINE LP. Also passen die nicht in DIESE Sendung. Hast du die Grundidee nicht verstanden? Viele Grüße, Jörg

    • Nolti sagt:

      Danke, Jörg.
      Ich spare mir dazu weitere Kommentare.
      Wer dieser Uwe ist weiß ich nicht, aber es ist mal wieder bezeichnend, daß nur scheinbar „schlechtes“ Erwähnung wert ist. Ein allgemeines Phänomen…

  3. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,

    Wer ist Uwe ? … Da sag ich jetzt besser nix 🙈

    War wieder mal eine tolle Sendung.
    Tatsächlich haben wir einige der Platten in unserer Sammlung.
    Zu X-RAY SPEX, und SEX PISTOLS muss man nicht viel sagen – die kennt auch Uwe.
    Meine Favoriten sind ganz klar EATER, SUBURBAN STUDS und die DRONES.
    Gefolgt von WARSAW PAKT, CYANIDE, LONDON, CORTINAS.

    Von mir jedenfalls herzlichen Dank für jede Sendung.

    LG Michaela

  4. Max S sagt:

    Das alles Geschmackssache ist, dürfte schon seit längerem bekannt sein. Und auch, dass dazu zählt was man jetzt als Punk bezeichnet und was nicht. Wie man allerdings fast allem in dieser Sendung gespielten sogar einen Bezug zu Punk absprechen kann, ist mir persönlich schon ein Rätsel.

    Und es dazu noch als „Lärm“ zu bezeichnen – okay, bei einem etwa 100jährigen, für den seinerzeit schon Elvis der Untergang des Abendlandes war, würd’s mich ja nicht groß wundern. Aber bei einer dann wohl doch etwas jüngeren und dazu anscheinend punkaffinen Person hat das schon was von unfreiwilliger Selbstparodie.

    Und deshalb: kurz drüber lächeln, und dann weiter mit relevanterem. Zum Bespiel der neuen Sendung morgen.

    MfG
    Max

  5. Vici sagt:

    Hey Nolti, tolle Sendung!
    Hast wirklich ein paar meiner Favoriten rausgesucht;)!
    Runde Sachen…
    Freu mich übrigens immer, mit deiner Sendung im Ohr durch die Wohnung zu wuseln…ob aufräumend oder nur tanzend…:)
    Grüße aus der Vorstadt

  6. Ossi Ostborn sagt:

    Yeah old Rose nolti:)..dann geb ich mal meinen neuen Senf zu den alten noch dazu:)..Also Uwe fand es wo nicht nur untenrum eklig,sondern von oben bis unten:)!?..mir hingegen hat es super gefallen,die Sendung noch zu hören,danke dafür,alles war stimmig,klasse Auswahl und Idee,super Musik von tollen Bands zu den du vieles erzählt hattest..mit den Hitscheiben von bekannteren wie X-ray-spex,warsaw Pakt,Drones,Cortinas,Eater,Rezillos und Moped Johnny..kuhler modsound noch dabei und auch ,Geheimtipps‘ wie chords,Vacants,F.U.2..rund um gelungen und gerne wieder,vielleicht finden sich noch Bands mit einer Platte aus anderen Ländern:)..Gruß aus dem w one derland:) ric.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.