New Rose #892 (02.11.2020)

Alle singen frohe Lieder: „Da ist unser Nolti wieder!“

DAMNED – Love Song
MOTÖRDAMN – Over the Top
MOTÖRHEAD – Bite the Bullet
BITE THE BULLET – Chainsaw Girl [Demo, 11/2003]
EX-PERTEN – Problem
FEUERWASSER – Die Katze im Sack
HASS – Billig macht willig
BABY SHAKES – Really really [UNDERTONES]
MOVEMENT [DK] – Sound of the Youth
RIOTS [RUS] – The Morning after
GIFT [F] – Beat the Strain
DIRT ROYAL – Don’t let the Bastards grind you down
LONG TALL SHORTY – Turn it up
NIPS [aka. NIPPLE ERECTORS] – Vengeance
NOT SCIENTISTS – Paper Crown
RUSTY ROBOTS – Genocide Bop
BOIGRUB – Schwarze Wolken
999 – Inside out
ULTRAVOX – Sleepwalk
CHUBBY & THE GANG – Pariah Radio
REVOLTING COCKS – (Let’s get) Physical [OLIVIA NEWTON-JOHN]
JEFF DAHL – Ya feel all right?
WICKED [CH] – It ain’t right
JIMI LALUMIA & THE PSYCHOTIC FROGS – Fucked by the Devil
[WAYNE COUNTY & THE BACKSTREET BOYS]
SCREAM – Came without Warning
DIVIDED – No Hope
WRETCHED ONES – Done with you

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu New Rose #892 (02.11.2020)

  1. Paulchen sagt:

    Boigrub sind zumindest mit diesem Titel nah bei Daily Terror. Zu 999 fällt mir ein, dass ich das neue Album „Bish! Bash! Bosh“ ziemlich langweilig finde.
    Von den neueren Sachen haben mich die Not Scientists sehr angesprochen. Divided sowieso, die haben den Dreh ‚raus. Der Hörerwunsch von den Revolting Cocks ist schon ziemlich schlimm und von Jeff Dahl gibt’s zehn Dutzend bessere Songs.
    Wretched Ones als Rausschmeißer ganz stark.
    Und auf Motörhead können sich ja fast alle einigen, voll die Konsensband.

  2. Holly sagt:

    Noltiiiii,

    Rock Classics *Motörhead* erste Auflage war glaub ich Heft Nr. 14 im Dez. 15/ Jan. & Feb. 16, oder?

    Meld mich später, cheers Holly

  3. Salmi sagt:

    Super Sendung!!!! Wie (fast) immer!! Könntest ein bisschen mehr reden, …weil ich das immer mega interessant finde! War doch mal mehr, oder?? 😉 Immerhin telefonieren wir ja auch locker 2,5h. 😉

    Meine Highlights: Boigrub… hüstel 😉 …Baby Shakes, 999, Gift, Nips, …all diese hätteste auch vorhersagen können, wie de mich kennst 😀

    Beim Hörerwunsch schließe ich mich „Paulchen“ an! GANZ FURCHTBAR!!!!!!!!!!!!!

    Authentischer Typ, der Nolte – Authentisches Radio!

  4. Daniel sagt:

    Nen äußerst fett genehmstes Teil hat der Chef hier mal wieder zusammengetragen,angefangen mit Motördamn/Motörhead,Hass (schön das es diese wieder gibt,Top Text & Mucke,aber was oder wer ist und v.a. kann in dieser „zivilisierten“ Konsumgesellschaft gegenüber Mensch und Natur wirklich fair sein ??? selbst wenn Mensch gewillt ist läuft doch zum Großteil aktiv oder passiv leider fast nur Scheisse die jeweils maximal in Prozentpunkten differiert),die Babyshakes (zuckersüss),Gift und Dirt Royal mit eingängigen Stücken,Rusty Robots (gefallen zum wiederholten Male bestens),999,Jeff Dahl und Divided (Raybo hatte zwar für mich zum Teil bessere,dreckigere Stücke mit Bonecrusher aber immer schön zu hören).

    Also beste Bewertung in A und B Note Hr.Nolte !

    Cheers
    Daniel

  5. Max S sagt:

    ICH bedanke mich für den Hörerwunsch und dafür dass er gespielt wurde, denn ICH find den Song stark und generell Sachen aus dieser und ähnlicher Ecke gern mal interessanter als den „Standard-Punk“-Bereich.

    War aber auch sonst ziemlich viel für meine Ohren dabei: Scream, Ultravox, Damned etwa, Chubby & The Gang (auch mir total neu – die werd ich mal noch näher begutachten), Motörhead ja eh. Und Motördamn. Von dem Projekt wusste ich noch gar nichts. Mir war bekannt dass Lemmy mit The Damned befreundet war, auch mal mit ihnen gespielt hat, aber nicht dass es gemeinsame Aufnahmen gibt. Mal wieder dank was gelernt New Rose Radio .

    Den Song von Hass find ich vom Gesang abgesehen auch gut. Der Text hat freilich nicht unrecht, aber ich frag mich da auch: Jungs, wie siehts denn eigentlich mit eurem eigenen Konsumverhalten aus? Schon mal z.B. auch überlegt oder gar rechechiert, wo und wie eure Instrumente und Equipment hergestellt werden? Oder wie das mit dem Benzin für den Bandbus ausschaut, so von wegen Ölmultis und deren Praktiken? Nur mal so als Beispiel. Aber okay, will das jetzt nicht ausufern lassen.

    Nolti, da du bei vielen neueren Sachen etwas Aggressivität vermisst, hier von mir ein Hörerwunsch der zwar nicht neu ist aber dafür definitiv zeitlos aggro: „Rooster“ von Retching Red.

    Ciao in die Runde
    Max

  6. TOMMY+aus+Frankfurt/M sagt:

    Hast wieder schön Gas gegeben, Nolti. Diesmal waren es eher die älteren Klassiker, die mich besonders erfreut haben (999, Damned, aber auch Ultravox). Trotzdem haben mich auch Riots (ganz prima) und Dirt Royal (schön, daß es sie noch gibt) sehr positiv überrascht. Danke für Deinen Humor, die Revolting Cocks zu spielen……..Grüße aus Hessen

  7. käptn blaubär sagt:

    Herr Nolti

    Jederzeit was von Wicked spielen, eine sehr gute Wahl.
    Und wenn ich schon dabei bin zu wünschen, dann gerne noch was von den Bad Mojos, bei denen Juri, der Sänger der Nasty Rumours, an den Drums sitzt.

    Es grüsst der Blaubär

  8. Grobi sagt:

    Jetzt erst gehoert.
    Sehr runde Sendung – hat Zunder gehabt.
    Muss mir die Divided echt nochmal besorgen.
    Und muss die 999 mal wieder auflegen.
    Und muss mal wieder Eat The Rich anschauen.
    Nolti, Du alte Muse.

    Grobi

  9. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,

    Mal wieder super Sendung mit interessanten Infos.
    Auch die Kommentaren les ich immer wieder gerne 😀

    Meine Favoriten
    DAMNED, MOTÖRDAMN, MOTÖRHEAD, NIPS, 999, BOIGRUB, JEFF DAHL WICKED, WRETCHED ONES.

    Haha 😂 Eat the Rich sollte ich auch mal wieder anschauen.

    LG Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.