New Rose #859 (16.03.2020)

Ich glaub, ich spinne! So viel Virus, so viel coole Musik…   ;o)

DAMNED – New Rose
ARGY BARGY – Looking for Glory
MARCHING ORDERS – Epidemic
NASSER HUND – Draussen sein
JOHNNY WOLGA – Mind the Policemen
DUMBHEADS – Blood will tell
MALADROIT – Communication Fuckup
HUNTINGTONS – You don’t have to go
RAMONES – I know better now
SEWER RATS – Rejuvenate
KOTZREIZ – Nix zu verliern
MOVEMENT – Modern Times
P.38 – Perdu
VONN – Aucune Chance [Demo]
FIXATOR – So stop
ROUSERS – For old Times Sake
FAVOURITES – S.O.S. [ABBA]
BOGAN – Farewell goodbye
BAVOSA – I was dead
PUFFRA – Rock’n’Roll Hangover
FOLLOW YOUR DREAMS – Out of Order
KALEKO URDANGAK – Ez dago Hilda
TOLLWUT [Bochum] – Seuchen
PEARS – The Flu
KOMMANDO MARLIES – Kalt wie Eis [TEMPO]
BAD RELIGION – Infected

Download ♪♫•*¨*•.¸¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu New Rose #859 (16.03.2020)

  1. Sebastian sagt:

    Hallo Nolti,

    Es ist schön, dass in einer Zeit der Absagen und vorübergehenden Schließung diverser Läden, deine Sendung Bestand hat.
    Ich danke für die Erfüllung meines Liedwunsches!

    Die Sendung hat meiner Kollegin Katrin und mir den Start in den sonnigen Dienstag versüßt! Großartig, weiter so!!

  2. Anonymous sagt:

    Gut, dass es Dich gibt….Zuhause kann man auch trinken/feiern zumindest Montags. Punkrock holiday for all…

  3. Paulchen sagt:

    In beunruhigenden Zeiten wie diesen liegt in der Kontinuität Deiner Sendung etwas erbauliches! Danke dafür!
    Dieses mal hat sich durchaus Mittelmaß eingeschlichen, Sachen wie Follow your dreams, Puffra oder Fixator werden wir in Kürze wieder vergessen haben.
    Stark die neuen Sachen der Huntingtons und von The Movement, ansonsten überzeugten Nasser Hund, Argy Bargy und Kaliko Urdangak, die im Herbst letzten Jahres in Hamburg auch live zu beeindrucken wussten.

  4. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,

    Danke für die grossartige Sendung !
    War ganz nach meinem Geschmack.

    Einer meiner Lichtblicke in Zeiten des Corona Wahnsinns.

    Danke für KALEKO URDANGAK! Die waren in Hamburg wirklich der Wahnsinn.
    ARGY BARGY – eine meiner Lieblingabands.
    RAMONES – ich liebe das Orginal.
    Mit die „klingen wie Ramones“ Bands kann ich wenig anfangen. Muss jedoch anerkennen dass der Sänger von HUNTINGTONS der Stimme von Joey sehr nahe kommt.
    ROUSERS – Vicky beweist mit ihrem Wunsch einmal mehr ihren exquisiten Musikgeschmack. Sind zumeist Bands die ich nicht kenne.
    Außerdem MARCHING ORDERS , MALADROIT, FIXATOR , BAVOSA hatte ich bis Dato nicht auf dem Schirm.

    Hab jetzt die 1. Woche HomeOffice hinter mich gebracht.
    Vermisse die Konzerte aber das ist halt jetzt so.
    Dank Deiner Sendung und unserem Plattenschrank lässt sich das runtergefahrene Leben bis jetzt ganz gut aushalten!
    Platten die ich sonst auf Konzerten gekauft hätte bestell ich halt jetzt.

    Bleibt alle gesund !

    LG Michaela

  5. Andi sagt:

    Hey Nolti, auch von mir noch ein Danke! Einen schön lakonischen Ton hast du drauf, das ist sehr wohltuend in dieser Zeit. Und ja, auch dass du unverdrossen weiter sendest! Super!
    Von HUNTINGDONS fand ich ein Lied, das du letztes Jahr mal gespielt hattest, viel überzeugender. Und THE MOVEMENT werden leider immer im Schatten ihrer Zeit Mitte der 2000er Jahre bleiben, wo sie mal meine Lieblingsband waren. Ich persönlich brauche die längst nicht mehr. Aber zurück zum Positiven, die neuentdeckten Hits der Sendung waren für mich: KOTZREIZ – Nix zu verliern,
    FIXATOR – So stop, BAVOSA – I was dead und KALEKO URDANGAK – Ez dago Hilda. Und sowas wie TOLLWUT mag ich auch sehr sehr gern.
    In diesem Sinne, mach weiter so, grüß die Hunde und Vögel und auf bald!

  6. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    vielen Dank dafür, dass Du in dieser komischen Zeit etwas Normalität bewarst!
    Es ist schön, wenn man wenigstens einige liebgewonnene Gewohnheiten beibehalten kann und dazu gehört für mich das wöchentliche Hören Deiner Sendung!
    Sehr schön auch, dass nochmal am Anfang der Sendung der namensgebende Song erschallt und dass auch noch in voller Länge! Direkt das erste Highlight der Sendung. Weitere Hightlights für mich waren die Marching Orders, Johnny Wolga, Huntingtons, Ramones, Kommando Marlies und Bad Religion.
    Hoffen wir mal, dass diese Sache bald überstanden ist und wir alle gesund bleiben!
    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.