New Rose #854 (10.02.2020)

Und Zack! Kaum ist die Woche um, gibt’s schon wieder feinsten alten Stoff. Diesmal ist auch einiges nicht so gaaaanz unbekanntes/seltenes dabei…

REDUCERS – No Ambition [US ‘84]
BIG IN JAPAN – Suicide a go go [UK ‘78]
CANE – D.K. Dance [UK ‘78]
HUMANS – I live in the City [US ‘79]
ABUSE – No Money [US ‘81]
PLATINUM BLONDE – No Regrets [CAN ‘80]
CHUDDY NUDDIES – Do the Chud [UK ‘77]
EJECTORS – Hydro-Head [US ‘81]
SUICIDE COMMANDOS – Kidnapped [US ‘78]
SEVENTEEN – Bank Holiday Weekend [UK ‘79]
BLADES – Hot for you [IRL ‘80]
ACETYLENE – Life Addict [B ‘80]
FIXATOR – City by Night [B ‘83]
CULT [Sunderland] – I always lose my Temper [UK ‘80]
FAMILY OF NOISE – Young Rebel [IRL ‘82]
WARDENS – Do so well [UK ‘79]
LOW BUDGET BAND – No Fashion [D ‘81]
DISGRACE – Junk Food Junkie [US ‘79]
LIMIT – Uh oh [US ‘83]
KLAN – Cover Girls [US ‘80]
SKUNKS – Gimme some [US ‘79]
LITTLE BO BITCH – Take it easy (Lights out over London) [UK ‘80]
COLLECTORS – Talking Heads [UK ‘80]
VARICOSE VAINS – Geographical Problem [UK ‘78]

Download ♪♫•*¨*•.¸¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu New Rose #854 (10.02.2020)

  1. DD Bergi sagt:

    Hallo Nolti,
    Nach all den Jahren Bands zu hören, die man nicht kennt und noch nie gehört hat, aber die auch Gut sind, ist irgendwie auch frustrierend…
    Aber: Dankeschön fürs zusammenstellen!
    Grüsse aus der Süd-Deutschen Provinz

  2. m sagt:

    lieber nolti!

    alter stoff hält jung, nur weiter so! die suicide commandos lp make a record verhindert, einmal gehört, deppressionen für immer.! mindestens. danke auch für diesen beitrag.
    zu mods und rockern möcht ich sagen: leute mit denselben hobbies a la sex drucks und rock n roll haben sich in österreich völlig klischee befreit gut verstanden.

    oi! da weiter so

    m

  3. Paulchen sagt:

    Zwar gefallen mir Sachen wie Blades oder Seventeen am Ende doch besser, aber schön, dass Du auch so fiebrig-aufgedrehte Sachen wie Acetylene spielst, die die Aufbruchssstimmung jener Jahre vielleicht sogar besser abbilde(te)n. Ein aufregender Trip in die musikalischen Untiefen der Epoche, die Firma dankt.

  4. Thomas S. sagt:

    Ich liebe diese Klassiksendungen mit dem ganzen unbekannten Kram!
    Diese Sendung war auch wieder richtig spitze!
    Ich freue mich schon auf die nächste Sendung mit dem Thema!
    Sehr ccol fand ich übrigens die Blades und Low Budget Band!

  5. Max S sagt:

    Wieder mal eine interessante Mixtur mit so einigen bisher total unbekannten Perlchen oder auch Perlen drin. Und wieder mal Respekt vor deiner Arbeit, Nolti.

    Ich möcht gar nicht wissen wie viele gute weitere Sachen mir bisher noch so alles entgangen sind…

    Gruß
    Max

  6. Lunde sagt:

    Hi Nolti,
    Danke für diese Sendung.
    Danke für die 7 davor, die ich in einem New Rose Maratohn am Stück gehört habe.
    Danke für das Geburtstagslied und die Glückwünsche von dir.
    Danke für Nolti.
    Danke für Berlin.
    Danke für das Fahrrad was hier lang gefahren ist.
    Danke für die Bäume.
    Danke für Punk Rock.
    Und danke an meine Eltern das es mich gibt.

  7. Vici sagt:

    Hey Nolti…so jetzt hab ich endlich geschafft, die 2.Hälfte der echt gelungenen Sendung zu hören. Wieder einmal vielen Dank! Kann mich Max S nur anschließen…
    Finde ja, es ist ne super partytaugliche Zusammenstellung 😉
    Besonders hängen geblieben sind: Platinum Blonde, Seventeen, Family of Noise, Low Budget Band!, Wardens, Limit!!
    …und die beiden Belgier fand ich auch dufte (warum eigentlich selten gespielt?…da gibts es doch wirklich sehr guten Stoff 😀 The Kids-klar-haben mich letztes Wochenende wieder einmal sehr begeistert! Aber auch Sachen wie Crapule de Luxe (Suck it to me-Hörerwunsch;-)), Wolfgang, Hubble Bubble, Stagebeast, Revenge 88…und noch einige mehr ;-))
    Naja, lass mich überraschen, was du nächste Mal wieder ausm Hut zauberst…
    Für diese Sendung gibts auf jeden Fall n Bienchen!

  8. Michaela sagt:

    Nolti,
    Wieder mal großartige Geschichtsstunde😀
    Musst mir die Sendung gleich nochmal anhören.
    Auch von mir gibt es dafür ein Fleissbienchen 🐝
    LG Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.