New Rose #849 (06.01.2020)

Willkommen im 24. NEW ROSE – Jahr!

Achtung!
Bevor’s gleich zu Verwirrung kommt: Ich Trottel habe zum Ende hin zwar den hier aufgeführten Song von SUPERSHERIFF gespielt, aber alles zur LP von FREIGANG (ebenfalls aus Österreich und in Planung) angesagt. Nun ist es zu spät – alles schon fertig aufgenommen….kotz! FREIGANG wird nachgeholt!

PHANTASTIX – Punk Radio 2000
COCK SPARRER – Before the Flame dies
PÖBEL & GESOCKS – Auf uns zwei [FRANKIE & THE FLAMES – On yer Bike]
OUT OF ORDER [D] – Open Prison
SHAM 69 – Lost on Highway 46
DIRTSHAKES – City of Tomorrow
HITCHHIKERS [US] – Not me
START [CAN] – Out of the Tube
TOMMY RAY! – Ain’t no use
4712 – Steig den Luis Trenker
STILLE HOFFNUNG – Auf! In die Zukunft
KLAMMER – Reciprocate [’Radio Session’, 14.12.19]
WARSONG – Winter Sun
WIPERS – Don’t know what I am
FRIENDS OF DOROTHY – I don’t know anything about Love
JUGENDRENTE – Unbekannter Affe
EXKREMENT BETON – Arschlecken [PUNKROIBER]
JERRY’S KIDZ – Insanity
ZERSTÖRTE JUGEND – State of Mind
BOTTLECAP – Don’t talk to me
SUPERSHERIFF – Teufel
ZIPS – Piggy in the Middle
RAZZELS – Turn your Head
YODEES – Lost my Valentine
SHOPLIFTERS [SERB] – Secret free World
RAZOR SMILEZ – Things to do today [SCREAM]
JEFF DAHL GROUP – 1970 [STOOGES]

Download ♪♫•*¨*•.¸¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu New Rose #849 (06.01.2020)

  1. Paulchen sagt:

    Was genau haben Dir Exkrement Beton für diese Dauer-Penetration mit ihrem Liedgut versprochen? Ganz weit vorne Tommy Ray!, der das Schaffen der leider schon lange offenbar inaktiven The Cry! hier großartig fortsetzt (aber auf meinen Platten wird gar kein Tommy Ray gelistet?!). Egal … .
    Ansonsten immer wieder gern gehört: Zerstörte Jugend, Jeff Dahl, Wipers. Und toll, dass auch abseitige Kassettentäter der ersten Hälfte der 80er hier bisweilen Gehör finden, 4712 sind schräg und witzig.

  2. Tobias sagt:

    Hi Nolti,

    danke für’s spielen der Songs!

    Die Sendung wie immer unterhaltsam und kurzweilig.
    Weiter so und niemals aufhören!

  3. Max S sagt:

    Bude saubermachen ist voll unpunkig, Alter, ey – aber mit New Rose als Soundtrack geht’s. Wobei so ziemlich das Beste erst kam als ich schon fertig war: Das Schlusstrio Shoplifters (top!), Razor Smilez (Gesang fällt etwas ab aber sonst toll gemacht und sowieso ein Zeichen von Geschmack) und Jeff Dahl.

    4712 waren für mich zwar nicht mal als Parodie okay, aber ich finds generell gut wenn was außerhalb des üblichen kommt. Deshalb auch Daumen hoch für Jerry’s Kidz auf der Playlist – und nicht nur deshalb. Noch mehr guten alten HC für New Rose sag ich, und darum diesmal von mir als Hörerwunsch: „Video Prick“ von Deep Wound.

    Cheers
    Max

    • Andi sagt:

      Hihi, ich hör New Rose zuletzt auch oft beim Bude putzen…
      Hab gestern festgestellt, dass eine Sendung ziemlich genau die richtige Länge dafür hat…! 😉
      Diese Sendung hab ich zu meiner Schande NOCH nicht gehört, folgt aber bald…
      Nochmal all das Feinste zum Geburtstag und wir sehen uns bald. Cheers!

  4. die Alex aus München sagt:

    Lieber Nolti! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wie schön, daß wir dich kennen dürfen und du uns immer so sehr mit wunderbarer Musik erfreust! Das war wieder mal eine rundrum gelungene Sendung! Schönes Feiern und ganz liebe Grüße von Alex und Alfi

  5. Chris sagt:

    Moin,

    schöne Einstimmung ins neue Jahr. Sind wir hier die Ordnungspunks? Hab die Sendung beim Spülen gehört 😉 Wenigstens war’s das Geschirr von ein paar Tagen. Mal wieder durchgängig ältere Sachen ist auch Mal schön – Wipers!
    4712 schön schräg, lustig dass sowas gerade als voll hip gefeiert wird. Kommt halt alles wieder.
    Wenn’s das nächste Mal passt, würde ich mich über Tiempos Atraco von den Electroduendes freuen 😉

    Viele Grüße!

    • Andi sagt:

      Hihi, sehr schön! Cleaning Punx rule okay! 🙂

      Vielleicht will Nolti mal „Mr Clean“ von The Jam für uns spielen…?

      „Cleaning“ / Reinigen wäre ja auch mal ein Thema für ne Spezial-Sendung. Lauter Songs zum Thema…? (Und das als Punks, die wir doch immer landläufig als ungewaschen gelten… ;-))

  6. Thomas Eichhorst sagt:

    Moin Nolti,
    konnte heute erst deine Sendung hören (diesmal also nicht vorgespult ;-)…) und es war mal wieder ne geile Mische.
    Neulich habe ich ne Nummer der Kieler Punk-Kombo Irrenoffensive gehört, die mir gut gefallen hat: „Friede, Freude, Eierkuchen“ heißt der Song. Spiel den doch mal, würde mich freuen.
    Viele Grüße aus Holstein,
    Tom Eichhorst

  7. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,

    Da startet das Jahr ja mit einer sehr unterhaltsamen Sendung.
    Hat mir rundum gut gefallen. Auch die Kommentare – ganz Grosses Kino.
    Das Bild von lauter putzenden Punks werd ich so schnell nicht mehr los. 😂

    Ich für meinen Teil hör die Sendung meist auf dem Weg zur Arbeit. Da kann ich mir dann schon mal Notizen machen.

    Interessant fand ich STILLE HOFFNUNG.
    Auf JEFF DAHL freu ich mich auch schon.

    LG Michaela

    • Nolti sagt:

      Ja, danke!
      Ich kann mich nur wiederholen:
      Ich freu mich über jeden Kommentar – auch wenn ich nicht jeden einzeln beantworte…

  8. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti!
    Cooler Start ins neue Jahr!
    PÖBEL & GESOCKS, DIRTSHAKES, 4712, STILLE HOFFNUNG, WIPERS und YODEES sind für mich die Gewinner der Sendung.
    Hat wieder Spaß gemacht!
    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.