New Rose #842 (18.11.2019)

Ein auskunftsfreudiger Daniel erzählt uns heute was zur Geschichte seines Labels East Side Records. Schön zuhören…es gibt was zu gewinnen!

TRASHCAN DARLINGS – Me Punk, you Fuck!
HARD LUCK STREET – Jimmy
VIZEDIKTATOR – Verlorene Zeit
KALTFRONT – Geisterstadt
UNGUNST – Eingekesselt
INKOMPLEX – Schicksal
MOMO LAMANA – Radioactiva
ATTILA THE STOCKBROKER’S BARNSTORMER – Comandante Joe
SCHWARZEN SCHAFE – Abschied
HESSEN BASTARD – Hass kommt krass
BOTTLES [D] – Quotenpunkrocksong
SICK [D] – Nichts wird gut
REVOLVERS [D] – Holiday in my Head [TRASHCAN DARLINGS]
SURFIN’ BIRDS – Utopie
MACHTWORT – Arme Schweine
KLAUS APFEL – Der Mann der immer ans Telefon geht
TRASHCAN DARLINGS – Nancy Boys with Tommy Guns
ATTILA THE STOCKBROKER’S BARNSTORMER – And I won’t run away
VIZEDIKTATOR – Wölfe

Download ♪♫•*¨*•.¸¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu New Rose #842 (18.11.2019)

  1. Semmel sagt:

    Trashcan Darlings + Revolvers + Shoemakers und Heroines…in Mücka…was da für Erinnerungen aus meinen Gedächtnis wieder ausgegraben werden.

  2. Stephan sagt:

    Sehr coole Sendung. Hat großen Spaß gemacht. Auch ich fand diese Klaus Apfel sehr bemerkenswert. Da muss ich mir den erst „i.Z.d.PG“ Sampler wohl noch mal zu Gemüte führen. Arnim war übrigens 1999 derjenige, der mir, bei den ersten Überlegungen für das Rundlinglabel sehr geholfen hat. …Ich hatte ja null Ahnung….

  3. Thomas S. sagt:

    Sehr schöne Sendung mit netten und unterhaltsamen Gequatsche!
    Trashcan Darlings, Hard Luck Street, Vizediktator und Revolvers waren top!

  4. Paulchen sagt:

    Nicht nur optisch ist es von den Trashcan Darlings bis zu KISS ja auch gar nicht so weit. Allerdings ließ die Qualität bei den New Yorkern nach 1980 doch arg zu wünschen übrig, da hat der Daniel vielleicht den eingetrübten Blick durch die Fan-Boy-Brille.
    Sehr charmant der Beitrag von Momo Lamana, die hier stark an Acts wie Helen Love oder Cuckooland erinnern.

  5. D(e)adman sagt:

    Hi,
    die „Chefin“ und ich standen im Stau und sonst bekomme ich da immer einen Rappel. Mit der Sendung von Euch im Ohr waren wir so gut unterhalten, dass zum abkotzen keine Zeit war. Supi und natürlich auch die Musik (-:
    VG
    D(e)adman

  6. Jürgen sagt:

    habe die ganze spannende Geschichte mit verfolgt. Tolle Sendung, tolle Infos von denen schon einige in (fast) Vergessenheit geraten sind. Erinnert Sei nur an Rostoch.

    Jürgen aus DD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.