New Rose #840 (04.11.2019)

Der Bruno, meine Zufalls-Bekanntschaft aus Belgien, hat mich wieder mal besucht. Ein entspanntes, sympathisches Gespräch über die belgische Szene im allgemeinen und seine Band, die NERVOUS SHAKES, im besonderen…

DAMNED – Neat Neat Neat
NERVOUS SHAKES – Do you wanna?
NEW YORK DOLLS – Jet Boy
KIDS [B] – There will be no next Time
CRAMPS – People ain’t no good
NERVOUS SHAKES – Bad like me
TUXEDOMOON – No Tears
RED ZEBRA – I can’t live in a Living Room
T.C. MATIC – Bazooka Joe
SCABS [B] – Matchbox Car
JO LEMAIRE & FLOUZE – Follow me in the Air
UNDERTONES – Hypnotised
NERVOUS SHAKES – You hypnotize me [Version 2015]
HEARTBREAKERS [US] – Get off the Phone
ÄRZTE – Bravopunks
ÄRZTE – 1,2,X,U (Lest die Pravda) [WIRE]
ÄRZTE – Elektrobier
DE KREUNERS – Doe de Kreun
NERVOUS SHAKES – Panzer Division [Version 2015]
RAMONES – California Sun [RIVIERAS]
MACHINES [B] – The Hustle
DEAD BOYS – Flame Thrower Love
TOY – Suspicion
REAL KIDS – Do the Boob
NERVOUS SHAKES – Brat [Version 2015]

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu New Rose #840 (04.11.2019)

  1. Paulchen sagt:

    Sehr angenehmer Zeitgenosse, der Bruno! Belgien war in Kontinentaleuropa ab 1978 ff. ziemlich weit vorne Punkrock-mässig, nachzuprüfen unter anderem auf den drei (!!!) „Bloodstains across Belgium“- Compilations. Während hierzulande die ersten Aktivisten noch zögerlich abwarteten und nicht recht wussten, ob sie sich jetzt nun die Haare abschneiden sollten oder nicht (prominentestes Beispiel: Big Balls and the Great White Idiot), lärmten in den Kellern von Skandinavien, den Niederlanden, der Schweiz und eben ganz besonders auch Belgien die Kids (nicht nur die gleichnamige Band) längst wütend an ihren Instrumenten und hatten kapiert, dass da etwas wirklich Neues zombie-artig aus der Gruft gekrochen war.
    Mein Favorit in der Sendung ist Jo Lemaire & Flouze, die belgische Nena, wie wir lernen durften. Toller Song!

  2. urs voellmin sagt:

    Süper Bruno,unterhaltsame Sendung Nolti,very Funny, Fünf Sterne
    Hypnotised ist einKlasse Song Sir Nolte,shame on you hahaha

  3. Thomas S. sagt:

    Sehr gute Sendung! Der Bruno war ein sehr angenehmer Studiogast. Ich hoffe, er wird bald nochmal zu Gast sein!
    Die Musikauswahl war auch hervorragend! TUXEDOMOON waren der absolute Hammer! DIE ÄRZTE, RAMONES, aber auch NERVOUS SHAKES und RED ZEBRA waren sehr cool!
    Und ich habe sehr viel über belgischen Punk gelernt. Bisher kannte ich glaub ich nur THE KIDS! Schande über mein Haupt!
    Belgien hat aber auch abseits von typischen Punk meiner Meinung nach sehr gute Bands zu bieten. Ich mag ja auch FRONT 242 und die recht junge brüssler Post-Punk-Band WHISPERING SONS.
    Also, trefft euch bald mal wieder und nehmt nochmal eine Sendung auf!

  4. Anonymous sagt:

    Tolle Sendung und so schön unpooliddisch! Netter Gast, passt! LG

  5. Atticus sagt:

    Grossartig.. TUXEDOMOON Helden meiner Jugend. Vielen Dank dafür. Und lieber Nolti wenn du mal One StepCloser von den Miracle Workers spielen magst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.