New Rose #766 (04.06.2018)

Die ultimative Packung! 2 Welt-Uraufführungen, 3 erfüllte Hörerwünsche… und dazu Konzert-Hinweise und jede Menge anderes tolles Zeug!

STRANGEWAYS – Show her you care
COSMIC PSYCHOS – Dogshit
CHRIST ON PARADE – Joshua Brown
GOODBYE JOHNNYS – Fall down
REVEREND BEAT-MAN & THE NEW WAVE – I’m not gonna tell you
JOLLARS – Thick like me
CHELSEA – Right to work
BARSTOOL PREACHERS – Grazie Governo
DIRT BOX DISCO – Box of Tapes
ADVERTS – My Place
SIOUXSIE & THE BANSHEES – The Staircase (Mystery)
JET REACTIONS – More Reaction
TORPEDOES – Delirious
NÖ CLASS – Painted in a Corner
HAVANNA HEAT CLUB – Story of a burnin’ Stone
GOB COOKIES – Sterility [Demo ‘99]
BELLRAYS – Snotgun
JAMES WILLIAMSON & LISA KEKAULA – I got a Right [STOOGES]
KIDS [BEL] – We are the Prisoners
SCHLIESSMUSKEL – Wendy [BEACH BOYS]
TOMMY & THE ROCKETS – Locket Love [RAMONES]
FLANDERS 72 – A Shark took my Baby
BARSTOOL PREACHERS – Choose my Friends
FOREVER UNCLEAN – Woof
APERS – 24 Bottles of Fun
LOVE LANES – Lots of Fun

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu New Rose #766 (04.06.2018)

  1. Der Gundlacha sagt:

    Hossa Nolti,

    na, das nenne ich doch mal wieder eine kurzweilige Unterhaltung, schöne Sendung. Und natürlich vielen Dank für die positiven Worte über die neuen Scheiben auf Partysprenger Records. Nolti, Du bist der Beste. Bleiben Sie gespannt!

    Glück auf!
    Der Gundlacha

  2. Max S sagt:

    Herr Nolti,
    ich bedanke mich fürs Airplay.

    Schon witzig das alte eigene Zeug nach all den Jahren nun in der (Achtung, jetzt kommt’s :-)) bestesten Sendung der Welt zu hören.
    Das mit dem im Nachhinein mächtig berühmt werden will ich jetzt aber erleben, da nehm ich dich beim Wort mein Lieber. 😉

    Danke außerdem für Bellrays/Lisa Kekaula. Ich hatte zwischenzeitlich vergessen wie gut diese Band und Sängerin sind, jetzt bin ich wieder deutlich dran erinnert worden.

    Bis demnäxt wieder,
    der Max S

  3. Zitrone Rock sagt:

    Nolti, Deine Show rockt voll.
    Ick wünsch mir:
    1) Erzähl mehr kurioses Zeug aus Deinem Leben und Deine Sichtweisen.
    2) Hörerwunsch: Riff Randells – M.O. oder einen anderen Knaller. Und natürlich die Casualties, hahaha
    Dein
    Zitrone

  4. Lieber Nolti,
    wiedermal ein toller Mix aus alt (Siouxsie, Adverts, Chelsea), neu (Referent Beat Man, Barstool Preachers) und dazwischen (Bellrays) um hier nur ein paar Highlights rauszuheben. Eine besondere Ehre natürlich, dass ich mit meiner alten Scheibe tatsächlich für das Revival der Jugendsünden gesorgt habe! Vive le Jugendsünde! Wiedermal ganz herzlichen Dank für diese Sendung! Dein Thorsten

  5. Andi sagt:

    Danke erstmal für die Wunscherfüllung!
    Ansonsten gefielen mir gleich die STRANGEWAYS von Anfang weg super. Echt eine Perle! Den ADVERTS-Song finde ich auch klasse, allerdings ist er schon seeeehr rockig aufgenommen, also da wäre aus Punker-Sicht Aufnahmetechnisch mehr drin gewesen…
    Genial das Outro – also es lohnt sich, den ohnehin hübschen LOVE LANES-Song bis ganz zum Ende zu hören! 🙂
    Auf bald!

  6. Thomas S. sagt:

    Schöne Sendung, auch wenn mir Havanna Heat Club und James Williamson & Lisa Kekaula nicht so gefallen haben.
    Dafür wussten aber Chelsea, Siouxsie & the Banshees und die Falnders 72 sehr zu gefallen. Tommy & the Rocket war auch spitze, aber ich finde das immer was langweilig, wenn eine Coverversion so nah am Original ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.