New Rose #763 (14.05.2018)

Voll das kreative Bild, oder?                                                                                             Ansonsten der übliche Mix aus neu/alt, Hörerwünschen, Konzerthinweisen…

HARTE WORTE – Grundsätzlich dagegen
GONNA GET YOURS – The Weapon
STRANGLERS – Nice ‘n’ sleazy
VOICE – Time to say goodbye
HATEFUL – Listen and repeat
BLADE LOKI – Nie mow Nikomu
DELIRIUM ROCK’N ROLL – Zum allerletzten Mal
JOY DIVISION – Interzone [RCA-Sessions, 5/78]
OHL – Haus der Lügen
STOMPER 98 – Wir stehen hier
TOXIC REASONS – God bless America [LP-Version]
VANDALS – Live fast Diarrhea
P!EFKE – Dreck
PHINIUS GAGE – There’s no “I” in Ignorant
PENNYWISE – Something new
STRUNG OUT – Duke of Sorrow [acoustic]
WESTDEAD – Religion Punkrock
BASTARDS [aka. Kids] – Funky Bastard [aka. Do you love the Nazis?]
UK SUBS – B.I.C. [Live at the Roxy, London, 1977]
FAGS – My Heart
POMMES ODER PIZZA – Großstadtdschungel
THORSTEN PROPELLER & THE UMLAUT – Cool
MORE KICKS – It’s a Drag
DERELLAS – High Rise Supersize
STIFF LITTLE FINGERS – Nobody’s Hero

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu New Rose #763 (14.05.2018)

  1. Robert sagt:

    Meister!

  2. Space sagt:

    Wieder mal vom feinsten! Geile Mucke, geile Moderation!
    Besonders gefallen hat mir, was du zu OHL gesagt hast.
    Das geht fix, auf einer der schwarzen Listen im www zu landen;
    davon wieder runterzukommen ist so gut wie unmöglich.
    Das Problem kennen wir in Bremen auch!
    Ach übrigens, die Akustik Platten von gealterten Punkrockern
    brauche ich auch nicht!

  3. Max S sagt:

    Max S bedankt sich für den erfüllten Hörerwunsch und macht winke winke zurück, weist aber drauf hin dass er nicht in München wohnt (in der Nähe davon aber schon).

    Bzgl. OHL geb auch ich dir recht, in Sachen „bisschen hinter die Kulissen gucken“ ebenfalls. Das von wegen Politik/Unterhaltung in der ansage zu P!efke – hm, das Thema hatten wir glaub ich schon mal… Also ich will von Musik auch unterhalten werden, aber gerade Punk sollte dann doch wenigstens bisschen mehr sein als nur reine Unterhaltung. Klar, wenn sich das „politisch“ in öden Parolen, Ultra-PC-Gehabe etc. äußert kann ich auch drauf verzichten, aber … – ach, da könnte ich noch viel zu schreiben, aber das würde ausufern.

    Für die Rubrik „Jugendsünden“ hab ich auf jeden Fall was. Lass ich dir demnächst mal zukommen.

  4. Thomas S. sagt:

    Hallo Nolti,
    eine sehr schöne Sendung mal wieder (ich weiß, das schreibe ich fast jedes Mal).
    Zu OHL kann ich Dir nur zustimmen. Ich stimme auch nicht jeden ihrer Texte zu (ich kenne noch nicht mal alle), aber ich weiß jetzt nicht, was schlimm an dieser Band sein soll.
    Übrigens kann ich auch mit dem Text von dem von Dir gespielten Lied nichts anfangen. Ich bin der Meinung, dass wenn jemand gläubig ist, ist das nichts schlimmes. Jedenfalls nicht, so lange man nicht alle Nicht- oder Andersgläubigen als schlechter ansieht.
    Da halte ich es mit Friedrich dem Großen, der ja sagte: „Jeder soll nach seiner Façon selig werden“!
    Lustig fand ich, dass Du diesen Lagerfeuerkram unterbrochen hast! Da hätte ich nichts gegen, wenn Du das öfter mal bei nicht so guten Sachen machst! 😉
    Wenn ich solche Musik hören will, dann höre ich mir mal Johnny Cash oder Reinhard Mey an, aber so Punker machen auf Pfadfinder-Zeug brauch ich auch nicht!
    Ansonsten habe ich mich sehr über The Stranglers und Joy Division, sowie UK Subs, The Kids und Stiff Little Finger gefreut. Und The Voice, die ich vorher noch nicht kannte, fand ich auch klasse!
    Pennywise war ok, aber ich habe 3 oder 4 Alben von denen im Regal stehen und irgendwie reicht das. Obwohl die nicht schlecht sind, aber es gibt halt auch eine Menge interessantere Sachen.
    So, genug der Worte!
    Ich gehe jetzt mal in die Sonne, schmeiße den Grill an und freue mich auf eine neue Folge heute Abend!
    Viele Grüße aus der Voreifel,
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.