New Rose #751 (19.02.2018)

…und weiter geht’s!

JOHNNY WOLGA – Tor zum Westen [KLESH]
LORD JAMES – Tod oder Ehre [KLESH]
JOHNNY MOPED – V.D. Boiler
BABOON SHOW – Overdosed on you
NICHTS – 3-Käse-Hirn-Boy
BOYS [UK] – School Days
DEE CRACKS – Standing on my Head
NEON BONE – Waiting
HAZEL O’CONNOR – Writing on the Wall
AUTOGRAMM – Jessica don’t like Rock’n’Roll
GEN NULL – Ich will nicht so sein wie ihr [NOTDURFT]
REACTION [RUS] – Hard Rain in the City
REACTION [RUS] – Taste for Life
SPLITTIN’ IMAGE – Shout out loud
DEGENERATE IDOL – Geben und nehmen
BARRACUDAS – I can’t pretend
REACTION [UK] – Streetfight Parts 1&2
BELTONES – Juvenile Delinquent [LP-Version]
THIRD UNCLE – Dining Room
CUSTODY – It’s all real now
BUBBLEGUM – Action
ANARCHY – 3-3-3 [STIFF LITTLE FINGERS – Suspect Device]
SONNY VINCENT – Tired of the Telephone
VIBRATORS – Amphetamine Blue

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu New Rose #751 (19.02.2018)

  1. Sebastian sagt:

    Dankesehr fürs Erfüllen des Hörerwunsches 😉

  2. Robert sagt:

    Ist das jetzt der neue Beat Club? Mann Mann Mann…

  3. Thomas S. sagt:

    Wieder sehr feine Unterhaltung!
    Johnny Wolga wissen mal wieder sehr zu gefallen, The Boys sowieso und Barracudas auch. Weiterhin finde ich Baboon Show sehr gut (muss mir mal ein Album von denen besorgen) und Splitin` Image ach.
    Von Splitin` Image hatte ich mir damals das erste Album gekauft. Und vor etlichen Jahren wieder verkauft. Darum bin ich jetzt doch überrascht, was die für einen tollen Song hinbekommen haben.
    Haben die nicht damals mal gegen Pöbel & Gesocks rum gedisst (wie man das heute sagen würde)?

    • Nolti sagt:

      Kann es sein daß du da was verwechselst und die Band SPLIT IMAGE meinst?

    • Andi sagt:

      Hey Thomas, von BABOON SHOW würde ich persönlich entweder die „Best of“-LP/CD empfehlen oder das „Punkrock Harbour“-Album. Die sind durchgehend stark, ebi allem, was danach kam, waren auch immer Hits drauf (wie dieser jetzt, den Nolti gespielt hat), aber sonst auch andere Songs, die eher ins Rockige gehen!
      Und an Nolti: neben BABOON SHOW haben mir diesmal der erste Song von REACTION (RUS) gefallen – klingt frisch und poppig wie HOUSEMARTINS! Ich glaub, die Single hole ich mir…
      Dazu SPLITTIN IMAGE, und dass NICHTS noch so gut klingen, hätte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht erwartet. Vielen Dank mal wieder für den Überblick!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.