New Rose #734 (23.10.2017)

Dies und das. Damit auch jeder was zum meckern findet…

STRGZ – Regeln
REVOLVERS – No Clash Reunion
JAM – The modern World
3D SHARK – Mars Bars [UNDERTONES]
VICTIM [IRL] – Cause or Consequence?
TOPPER – Once a Punk always a Punk
BLEACH BOYS – You’ve got nothing
ADICTS – And it was so
REDUCERS SF – The Night
CRIMINAL MIND – Dirty Tricks
COMPLICATORS – Wake up
HATEFUL – Going nowhere
UK SUBS – Kicks
DROOGIEZ – TV Personality [BILLY KARLOFF BAND]
OXYMORON – Idols are out
THE ART [Nürnberg] – Stand your Ground
EXKREMENT BETON – Pech
NO EXIT – Wieder da
SAVANTS – Nummer 1
SEDLMEIR – Schande
SPIT PINK – Dead City Streets
SUSPECT PARTS – Out of Place
VIBRATORS – Dance to the Music (Whips and Furs) [Peel Session, 28.10.76]
COCK SPARRER – Chip on my Shoulder
CHELSEA – Decide
V2 – Speed Freak
RINGS – I wanna be free
LAST WORDS – Animal World

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu New Rose #734 (23.10.2017)

  1. Andi sagt:

    Hi, absoluter Gewinner für mich die SUSPECT PARTS – cool, dass es die offenbar wieder gibt, und sie auch gleich wieder live spielen! 4.11. – Pflichttermin für mich!
    (Das BLEACH BOYS-Konzert ist laut Wild at heart-Website übrigens am 9.11.)
    JAM machten sich auch supergut – jau, zwischendrin so ein Ober-Klassiker… genial!
    Und OXYMORON aus ihrer besten Zeit, wo jedes Lied ein Volltreffer war.
    Besten Dank mal wieder für beste Unterhaltung.
    Grüße, Andi.

  2. ratzke77 sagt:

    Wie immer juute Sendung, ADICTS nicht so der brüller…obwohl, beim letzen PB Fanzine lag auch ein neuer Song mit bei, den fand ich ganz ok.
    Nolti, wo warst du eigentlich letzen FR …net im SO…Rawside haben gerockt…..hammer Gig.
    Gib mal bei der nächsten Sednung Info, wat mit den Shirts ist.
    Musikwunsch ( den du eh net spielst 😀 ) : einen Song von der neuen Selecter 🙂 muss ja net immer Punk sein……………….

  3. Max sagt:

    Tut mir echt Leid Noti, aber ich hab nicht wirklich was zum meckern gefunden … Gleich das Eröffnungsdoppel mit STRGZ und v.a. Revolvers (Hit!) war schon mal klasse, sehr geil dann auch noch Topper und Criminal Mind. Jam gehen auch eigentlich immer, der Rest ingsesamt auch recht brauchbar. Den Adicts Track fand ich jetzt auch nicht so schlimm auch wenn er sicher nicht berauschend ist …

    Ja nee, hat doch mal wieder Spaß gemacht. Beste Grüße

  4. Thomas S. sagt:

    Die Sendung fängt schon absolut spitze an mit StrgZ, Revolvers und The Jam!
    Besser geht fast gar nicht.
    UK Subs, Oxymoron und Cock Sparrer gefallen mir auch ausgesprochen gut.
    Und auch der Rest der Sendung war sehr hörenswert!
    Das StrgZ-Album und die EP habe ich mir jetzt auch endlich mal bestellt und bin sehr gespannt.

  5. m sagt:

    das ist ja ein tolles stück. mir wurde reichlich was zum meckern versprochen und dann das da. ein flotter song reiht sich an den anderen. die beine wakeln. grosser zeh klopft im takt mit. aber zum mekern… nix da

    vielen dank aber auch.

    m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.