New Rose #718 (03.07.2017)

Wie immer: Informationen und sämtliche Bands des diesjährigen Festivals!  Mehr Infos hier: https://www.facebook.com/backtofuture.festival/

THE ONE – Batterie
WONK UNIT – I told you so
CLOWNS – Repeat after me
FLESHTONES – Pretty pretty pretty
BABOON SHOW – Choose to ignore
FLEXFITZ – Mehr-Wert
BERLIN BLACKOUTS – Savage Vibrations
BREAKOUT – No Master Race
LA FLINGUE – Tanz auf dem Müll
ACIDEZ – Waiting the End
RENO DIVORCE – GED Sweetheart
MAID OF ACE – Fight
SUPERNICHTS – Deconstruction Tour
RAWSIDE – Widerstand
LOKALMATADORE – Ich hätt’ so gerne Titten
ADICTS – Straightjacket
NEW BOMB TURKS – Turning Tricks
BREW 36 – Alright
ES WAR MORD – Gier
REVOLVERS – No Clash Reunion
CRUDE S.S. – Sick Pleasure
RESTARTS – Divide and rule
DYS – Brotherhood
SKEPTIKER – Blieb doch der Glaube
LION’S LAW – False Gestures
KIDS – Bloody Belgium
DISCHARGE – You take Part in creating the System
OXO 86 – Frauenversteher
TOXOPLASMA – Waffenschrank
SNIFFING GLUE – Another Problem

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu New Rose #718 (03.07.2017)

  1. Andi sagt:

    Haha, von wegen „Polylux“, das biste doch selber…! 😉
    Cool, vor allem auch die Telefon-Interviews!
    Echt erstaunlich, dass die Revolvers so angesagt sein sollen. Ich musste ja sogleich an die Vorgänger-Band „Happy Revolvers“ denken, die mit „Kiss of bliss“ nen total geilen Song hatten.
    Macht echt Lust, da hin zu fahren, bin aber leider familiär verhindert in jenen Tagen. Vielleicht klappt’s nächstes Jahr mal.
    A propos, hast gar nicht gesagt, ob du dabei bist?
    Grüße und auf bald!

  2. Thomas S. sagt:

    Wieder mal kurz vor der neuen Sendung will ich dann doch nochmal kurz meinen Senf zur letzten Sendung dazu geben:
    Sehr abwechslungsreiche Unterhaltung und gute Telefoninterviews.
    Die Clowns fand ich richtig schlecht!
    Was haben die bei einem Punkfestival zu suchen?
    Ok, Fleshtones passen auch nicht so ganz rein, aber da ich Garagepunk / -rock ganz gerne mag, gefallen die mir doch recht gut.
    Und ich war überrascht von den Skeptikern: die mag ich sonst gar nicht, das von Dir gespielte Stück finde ich aber richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.