New Rose #641(04.01.2016)

nr641

Tschüss Lemmy. Ahoi 2016!

CD1:

TERRORGRUPPE – Der Maximilian
MOTÖRHEAD – Ace of Spades
MOTÖRHEAD – R.A.M.O.N.E.S.
MOTÖRHEAD – Motörhead
CHANNEL 3 – History
NASTY RUMOURS – Dilemma
CRAZY SQUEEZE – Boys are gonna be here soon
BURGER WEEKENDS – By my Side
COLD CALLERS – Alright Girl
STARS OF THE SILVERSCREEN – You gotta pay
DIETER JACKSON – Young Family
BLOODLIGHTS – A little too much
DIETER JACKSON – Deliverance
KEINE ZÄHNE IM MAUL ABER LA PALOMA PFEIFEN – Schnee schieben
T-55’s – Send your Poor
JAKE STARR & THE DELICIOUS FULLNESS – Vanilla revisited
LES MILLIONNAIRES – Les Millionnaires

CD2:

OFFENSIVE – On va Gagner la Guerre
GEE STRINGS – Trying to forget
KING MASTINO – She’s my Mermaid
MEINE SCHUPPEN – Gestalten
GROBER UNFUG – Mitschnacker
RAZORS – Subway
PUNKTUCKE – Punkrocker
BÄRBEL – Vorliebe für Punk                                                                                                         EX HEX – Waterfall
DAMNED – Stretcher Case Baby [LP Version]
DEFEKTDEFEKT – Insomnia
LOS DISCKOLOS – Dias Suicidas
SUICIDE SYNDICATE – In so many Ways
P.R.O.B.L.E.M.S. – Lucky
ROS [REJECTS OF SOCIETY] – Beatdown
WHO KILLED BAMBI – No turning back
CORNA KRUSWA – =:-)
BLIND PIGS –Abutres
NO PROBLEM – Talking to myself
BANKRUPT – Party Capital

CD1:

Download

CD2:

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Kommentare zu New Rose #641(04.01.2016)

  1. Andi sagt:

    Thank you, Nolti, für die Doppel-Sendung zum neuen Jahr, die ich mir nun gleich fertig angehört haben werde. Mal wieder feine Sachen dabei, u.a. haben mir ja die LES MILLIONNAIRES gefallen, aber du sagst ja… dass das mal wieder das beste Lied sei und der Rest eher mau. So bleibe ich mal skeptisch…
    Lemmy Motörhead-Huldigung war auch ausreichend und angemessen. Finde es immer albern, groß rumzuheulen, wenn Leute sterben, die man nicht persönlich kannte. Wobei er natürlich schon eine herausragende Figur war, und Hut ab vor seinem „Lebenswerk“.
    Viele Grüße!

  2. Die TiThos sagt:

    Werte NEW ROSE-Crew (Hi Nolti)!

    Wir wünschen ein nettes NEUES und freuen uns auf die anstehenden 52 Sendungen!!!
    SUPER-MEGA-TOLL. Die Sendung, die Jacke und der, nicht existente, Winter. Wir werden alles daran setzen, dies Jahr gemeinsam in Deinem Studio aufzutauchen!
    Ziele und gute Vorsätze (am Arsch) auf die wir uns dies Jahr freuen! Zur aktuellen Sendung sag ich nüscht. So.

    Tippi Toppi,

    die TiThos

  3. Dr. Tropfsteinhöhle sagt:

    Wieder mal eine super Sendung! Ganz begeistert hat mich „Schnee schieben“, das hat mich auch gleich an TRIO erinnert. Den Bandnamen KEINE ZÄHNE… muss ich mir merken – aber das fällt ja wirklich nicht schwer. Nebenbei ist TRIO sicher eine der unterschätzesten Bands hierzulande.
    Danke, Nolti, dass Du schon so lange so viel Schönes und Neues bringst!

  4. Lunde sagt:

    Danke für die Sendung, das hat mir beim entweihnachten der Wohnung echt geholfen.

  5. Das Kristlkind aus Rostock sagt:

    Als ob da nur so alte Säcke wie Volker und Du in Hamburg gewesen wären…ts, ts, ts. ;P
    Na, aber mal wieder sehr schöne Sendung! Dankeschön!

  6. King Schabernack sagt:

    Meister Noltie,
    klasse Auftaktsendung für das neue Jahr! Das fängt ja gut an.
    Ich sehe, du bist bei ex hex schon auf den Geschmack gekommen, das freut mich!
    An dieser Stelle auch nochmal alles Gute zum Geburtstag, altes Haus!
    Cheerio

  7. Thomas S. sagt:

    Hallo allerseits und frohes neues Jahr!
    Kurz bevor die neue Sendung hochgeladen wird, will ich auch noch kurz meinen Senf zur neuen Sendung dazugeben.
    Ein sehr schöner Einstieg ins neue Jahr ist die!
    Ich bin kein Motörhead-Fan, aber ein paar ganz gute Stücke haben die schon gemacht.
    Darum hat der Lemmy mMn auch die kleine Huldigung verdient.
    Die Terrorgruppe am Anfang ist ganz nett, aber irgendwie bin ich bei denen skeptisch. Ich habe die damals mit dem für mich doch recht belanglosen 3. Album (Keiner hilft euch) aus den Augen verloren. Ab und an höre ich mir aber nochmal gerne die ersten beiden Alben und die ersten EPS / 7″s an. Da waren die richtig spitze!
    Sehr gut haben mir Burger Weekend, Les Millionaires und die Gee Strings gefallen.
    Ach ja, Deine Worte zur musikalischen Kinderfrüherziehung kann ich nur bestätigen! Die gehen viel unvoreingenommener an Musik ran! Da hast Du aber auch eine sehr brave Enkeline!
    Viele Grüße,
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.