New Rose #638 (14.12.2015)

nr638

Jawoll!

UNDERTONES – Teenage Kicks
SATAN’S RATS – Louise
BUZZCOCKS – Orgasm Addict
RAPED – Escalator Hater
ALTERNATIVE TV – How much longer
GENERATION X – Too personal
NEW HEARTS – Just another Teenage Anthem
FREEZE [UK] – Paranoia
CHELSEA – Look at the Outside
OUTSIDERS [UK] – One to Infinity
ANGELIC UPSTARTS – Teenage Warning
JOHNNY & THE SELF ABUSERS – 18-18 [Demo ‘77]
COCK SPPARRER – Working
RICH KIDS – Ghosts of Princes in Towers [Demo]
MENACE – Screwed up
PSEUDO EXISTORS – Pseudo Existence
VIOLATORS – Gangland
ABRASIVE WHEELS – Just another young Punk Band
USERS – Kicks in Style
REZILLOS – Destination Venus
PUBLIC IMAGE LTD. – Public Image
JAM – The modern World
SHAM 69 – Family Life
CRASS – General Bacardi
LORDS OF THE NEW CHURCH – Holy War

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Kommentare zu New Rose #638 (14.12.2015)

  1. volker sagt:

    na endlich ma wieder musik für uns über 50. nich son neumodischen Kram

  2. Michi sagt:

    Sehr sehr schoen Nolti, kann man nicht anders sagen!

    Die Single von den Outsiders find ich auch absolute klasse, alle 4 Songs und beim hoeren ist mir das erste mal bewusst geworden, wie sehr die eigentlich nach den Saints klingen(bei dieser Nummer zumindest in den Strophen).

    Johnny & the Self abusers – 18, fand ich war immer der unentdeckte Hit der auch ne super Single abgegeben haette, sehr geiler Song! Abgesehen von den beiden Songs die auf der Single erschienen sind, war das fuer mich immer der beste auf dieser Compilation.

    Die Users, die beiden Singles, hab ich ueber laengere Zeit auch immer unglaublich viel und wirklich sehr gerne gehoert aber das ist mittlerweile doch schon wenigstens 5 Jahre her, als die bei mir noch hoch und runter liefen, deswegen fand ich es wirklich schoen sie mal wieder zu hoeren und die Nummer zuendet weiterhin noch genau so!

    Ja, da waren wirklich sehr viele schoene sachen dabei, so das ich jetzt nicht auf jeden einzelnen Song eingehen moechte ;-)! Aber so ist das halt bei ner Sendung mit Klassiker, da kann man eben nix verkehrt machen UND man kann damit auch jede menge Spass haben wenn man unter 50 ist ;-D

  3. Lynn sagt:

    Waaahnsinnig tolle Sendung! Der pure Ohrenschmaus. Vielen Dank dafür.

  4. andi hitchhiker sagt:

    habs zwar noch kein zeit zum hören gehabt aber das liest sich ja schon geil!!

  5. Outso sagt:

    Das war ja mal eine Ansammlung von Hits! Cheers

  6. Marcel sagt:

    Schöne Sendung die sich luftig, locker, leicht in einem Rutsch durchhören lässt. Als Opener hätte ich mir ein anderes Stück von den Undertones gewünscht. Sicher ist Teenage Kicks ein Absoluter Klassiker, nur sehe ich hier ähnliche Gefahr wie bei Blitzkieg Bop, dass er irgendwann zu Tode geleiert wird. Wenn ein Undertones Song gespielt oder gecovert wird dann ist es doch zu 90% Teenage Kicks. Mein Hit der Sendung ist Freeze mit Paranoia. Spiele doch mal den anderen Hit von der 7″ For J.P.S. (With Love And Loathing).

    Gruß Marcel

  7. Michi sagt:

    Achso, die Rich Kids demo Version, das klang ganz verdaechtig danach als wenn da Glen Metlock anstelle von Midge Ure singt, kann das sein bzw. weißt du da naeheres?

  8. Daniel sagt:

    Du hast ja doch einen ganz guten Musikgeschmack 😉
    Hab sogar noch was gelernt und für mich entdeckt.
    Weiter so alter Sack…

  9. andi hitchhiker sagt:

    Geile Scheisse,

    nur hits.. abe ganz besonders SATAN’S RATS …. Ich liebe diesen song!!!! anonsten scho mal ein gemütliches Rotnasenfest. also Rote Nase vom Gküwein 😉

  10. Thomas S. sagt:

    Eine supertolle Sendung hast Du da auf die Beine gestellt!
    Und ich muss zugeben, dass ich bei weitem nicht alle Songs kannte!
    Habe also auch noch einiges dazu gelernt.
    Aber diese Mischung aus unbekannten tollen Songs und den Klassikern ist einfach hervorragend!
    Das hat richtig Spaß gemacht!

  11. Rudi K. sagt:

    na das waren ja mal wieder ein paar alte Schoten da… hahaha, aber sehr schoen. nichts schlechtes dabei…dachte erst ich kannte Alles, aber dann war da ja doch der eine oder andere Song der mir ueberhaupt nicht bekannt war, da es von anderen Platten (bzw. demos kam) die ich nicht hab. Toll

  12. Lunde sagt:

    Schöne Sendung.
    Ich hoffe wenn ich mal ganz alt bin uns ins Pflegeheim muss oder soll, das ich dort auch so geile Sachen zuhören kriege.

  13. Herk sagt:

    Hamergeile Brüllersendung!
    Von vorne bis hinten einfach klasse!
    Thanx

  14. Skatti sagt:

    Ein wirklich schmuckes Mixtape haste da gezaubert…Den Sampler koof ick 🙂
    Dankefein und liebe Grüße

  15. Dani sagt:

    Geniale Sendung! Gleich zweimal hintereinander gehört und dabei so viele alte, tolle Songs entdeckt. Danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.