New Rose #594 (26.01.2015)

nr594

Heute wieder feinster Punk Rock und Power Pop mit Mario…

KNOTS – Action
DICKIES – Manny, Moe & Jack
BUZZCOCKS – I can’t control myself
JAM – Thick as Thieves
DOTS – I don’t wanna dance (with you)
PROFESSIONALS – 1-2-3
ELECTRIC CHAIRS – Eddie & Sheena
STAR SPANGLES – Tell Lies
BOBBY SOXX – Learn to hate in the 80’s
GIFTED CHILDREN – Painting by Numbers
LIKET LEVER – Hjärtats Slag
RUDE KIDS – Next Time I’ll beat Björn Borg
COCKNEY REJECTS – Bad Man
GAS – Ignore me
HOODOO GURUS – If only…
ZERO BOYS – Stoned to Death (for sexual Offences)
NON COMPOS MENTIS – Ultimate Orgasm
STIMULATORS – Loud fast Rules
NASTY FACTS – Drive my Car
BUREAUCRATS – Feel the Pain
HOLLYWOOD BRATS – Zurich 17 (Be my Baby)
MORE FUN – Teenage Sensation
MEMBERS – Solitary Confinement
AMBER SQUAD – Can’t put my Finger on you
TOTEN HOSEN – Wehende Fahnen

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu New Rose #594 (26.01.2015)

  1. Michaela sagt:

    Puh………….. viel zu hören………… aber genial (y)

  2. Herk sagt:

    Danke für die prima Sendung. Ich freue mich schon auf die Nummer #600. Dann kriegst du Saures. 🙂

    Auf dem Bild sehe ich im Hintergrund eine Single von ‚Those Unknown‘. Bitte spielen!!!!!!!!!

  3. Andi sagt:

    Haha, da haben sich ja offensichtlich zwei gefunden… 😉
    Herrliche Geschichte, wie ihr zwei Punk-Opas von zwei Punk-Omas wegen nem Clash-Button angesprochen werdet… 🙂 Ich kann’s mir richtig vorstellen. Geil.
    GIFTED CHILDREN – Painting by Numbers ist aber ein Klassiker, Herr Dr. Nolte, wie ihr ohnehin fast nur Klassiker spielt. Ist schon geil, aber ein bisschen mehr „abartige Würze“, sag ich mal, könnte hin und wieder nen kleinen erfrischenden Reizpunkt setzen.
    Wunsch an dieser Stelle: H-Blocks 101 – Dignity is not for you.
    Nee, aber ist schon geil, wie ihr das macht! Macht Spaß! Grüße!

  4. Stephan sagt:

    Tolle Sendung. Ich habe es vielleicht verpasst, aber ich meine es wurd nicht erwähnt, dass es sich bei BUZZCOCKS – „I can’t control myself“ um eine Coverversion der Beatband The Troggs (u.a. auch „Wild Thing“) handelt.

    • Nolti sagt:

      Oh, Kacke…
      Jau, da hatta recht – aber gut, wenn wenigstens die Hörer aufpassen! ;o)
      Und: danke für’s Lob! (das gilt auch für alle anderen)

  5. Outso Brasco sagt:

    Hi Nolti,
    das war wieder eine gelungene Sendung! Haufenweise geile und mir meistens unbekannte Songs und dazu die Fachkommentare von Euch Punk-Urzeitforschern… herrlich!

    Cheers

  6. Marcel sagt:

    Wer kennt Björn Borg nicht???

    Dufte Sendung mal wieder!

  7. Pimmel sagt:

    Das Hin ist wieder voll mit Informationen und Anekdoten!
    Sehr nett euch wieder mal lauschen zu dürfen. 🙂

    Ihr solltet heiraten, bei sooooo vielen Gemeinsamkeiten 😉
    Sehr gefühlvoll ihr beiden……………………………….

  8. Lunde sagt:

    Schöne Sendung von Nolti und Mario.
    Es hat sehr gefallen kann ich nur sagen.

  9. Ralf-Rainer Gewinner sagt:

    Danke für die gepflegte Unterhaltung von Euch talentierten Kindern (Gifted Children).

  10. Olli sagt:

    So nun hab ich sie auch gehört…..und tolle Sendung wieder mal, obwohl ich nicht allzuviel davon kannte, war jeder Song durchgehend hörbar und sehr gut. Bobby Soxx gefiel mir auch gut. Naja nun wißt ihrs, macht mal wieder was…….Gruß

  11. schpunkie sagt:

    und ich dachte, ich sei sentimental. WAS WAERE GEWESEN WENN DER PUNK NICHT GEWESEN WAER… wahrscheinlich bin ich dazu nicht reif genug mir solche philosophischen fragen zu stellen. die von dir, nolti, bezeichneten ‚langweiligen songs‘ fand ich uebrigens auch gut. das ist, so vom gefuehl her, wenn man kurz mal zwischen rumtanzen sich ein bier schnorren kann, und dabei trotzdem bei laune gehalten wird. der rest der sendung ist super-medizin gegen das feucht-windige inselwetter. ich freu mich schon auf montag.

  12. Thomas S. sagt:

    Vielen Dank Nolti und Mario, für beste Unterhaltung!
    Die Musikauswahl hat mir durchweg sehr gut gefallen und es ist auch immer eine Freude, euch bei euren Erzählungen zu zu hören!

  13. jörg sagt:

    PERFEKTION TEIL DREI !!! weiter so.

    freue mich schon auf´s THE CLASH museum .

    beste grüße,
    jörg

  14. Michi sagt:

    Hey Nolti,

    Nun moecht ich auch mal meine Chance, die ich ehrlich gesagt schon gerne frueher ergriffen haette, nutzen und mich fuer die vielen netten Gruesse zu bedanken!
    Wirklich sehr erfreulich das ich in eueren Gespraechen nicht unerwaehnt geblieben bin, was auch nicht heissen soll das es zwingend notwendig gewesen waere aber ich hab mich, wie gesagt, sehr darueber gefreut 😉

    Das ich mit der Bureaucrats Single helfen konnte war mir eine wahre Freude aber da sollte natuerlich auch nicht unerwaehnt bleiben das es letzten endes Mario war der sie dir dann besorgt hat!

    Mein Lob zur Sendung moechte ich an dieser Stelle auch noch aussprechen!
    Das gilt auch fuer die Sendungen die du alleine gemacht hast (ich hoere mir gerade, waehrend ich das schreibe, deine neue Sendung an) oder auch z.B. mit den Hitchhickers als Gaeste fand ich klasse und hab ich mir gerne angehoert!

    Ich hab alle 3 Sendungen von dir und Mario mit Freude verfolgt und auch ich, kann mich da den anderen zuhoerern nur anschliessen, hatte viel Freude beim hoeren und fand das ganze sehr stimmig und es waren einige Songs dabei die auch ganz oben auf meiner Wunschliste gestanden haetten (da denk ich sofort an ‚Wire – mannequin‘ sowie ‚The Gas – ignore me‘, absolute klasse!).

    Ich hoere mir oefter deine Sendung an, auch wenn ich bisher kein Komentar hinterlassen habe, aber klar, woher willst du das wissen wenn ich mich hier dazu noch nie geaeussert habe. Aber ich gehe mal von aus, das du schon erahnen konntest das ich zu deiner Zuhoererschaft gehoere 😉

    Jetzt ist ja doch schon mehrere male das ‚oe‘ und ‚ae‘ sowie „sz“ von mir in in ‚umgewandelter Form'(was das Lesen ja nicht immer gerade leichter macht) vogekommen, deswegen wollte ich nur mal erwaehnen das meine Tastatur darueber leider nicht verfuegt.

    Das du mich auch bereits mehrere male Angesprochen hast, wegen einer gemeinsamen Sendung, hab ich nicht vergessen. Gleichzeitig tut es mir Hipster auch leid das du deswegen schon drei mal nachhacken musstet aber trotzdem ist es schoen zu wissen das du dein Interesse trotzdem noch nicht verloren hast und ich uebrigens auch nicht. Mich quaelt deswegen auch schon das schlechte Gewissen, das es bis jetzt noch nicht geklappt hat, denn an dir hats ja nicht gelegen. Aber das schlechte Gewissen geschieht mir ja auch ganz recht… .

    Deswegen lass uns doch daran, an meinem schlechten Gewissen..haha, was aendern.
    Mir schwebt da z.B. Freitag der 13 Februar oder das Wochenende darauf (20,21 Februar) im Sinn?

    Bis dahin,
    Beste Gruesse
    Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.