New Rose #906 (08.02.2021)

Montag ist kein Schontag…

NOISE ANNOYS – Call me on Monday
GANG OF FOUR – I found that Essence rare
WIRE – Dot Dash
GREEN DAY – Basket Case
FLANDERS 72 – Anything for you
HEADLINERS – Self Love Affair
ANTAGONIZERS ATL – No Rest for the Wicked
SCHRENG SCHRENG & LA LA – Alukappenspacken
CHARTREUX – Liberation Day
PIEFKE – Kein Gott
MELMACS – Baseball Bat [VOICE OF A GENERATION]
CORONERS – Scheiss-Penne
SLIME – Seekarten
NEUROTIC ARSEHOLES – I saw you die
CIVIC – Radiant Eye
WARSONG – Death on the Bay
ALKALINE TRIO – I, Pessimist
BLACK FLAG – Nervous Breakdown
STIMULATORS – Run run run
BROTHER INFERIOR – Freedom’s Sons
7 SECONDS – The Inside
LONELY HEARTS [OZ] – Down around the Corner
PSYCHOTIC YOUTH – Living by Numbers [NEW MUSIK]
ANSWERING MACHINE – Bubblegum
EDDIE MOONEY & THE GRAVE [feat. Malte Buhr] – Telephones
LONG RYDERS – Run Dusty run
BABOON SHOW – Cheaper for the Cheater
DIE SCHWARZEN SCHAFE – Anna Lena

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu New Rose #906 (08.02.2021)

  1. Paulchen sagt:

    Sehr wohltuend, an phantastische Gruppen wie Noise Annoys und / oder die Neurotic Arseholes erinnert zu werden. Auch die Würdigung der zweiten 7 Seconds LP ist völlig angemessen, denn sie ist grandios. Auch sonst viel Schönes, die Headliners z.B., aber vor allem der Eddie Mooney & the Grave – Track, der hat das gewisse Etwas. Fein!

  2. Der Thomas aus Fürth sagt:

    Danke für die Wunscherfüllung, Noltie
    Hat doch trotzdem ganz gut in die Sendung gepasst. Ich mag ja eh die melodischeren Sachen lieber, bin halt ein Softie.
    Aber ansonsten die gewohnt gute Mischung.
    Dankeschön!
    Gehe jetzt wieder die Kühe hüten.
    Yeehah
    Der Thomas aus Fürth

  3. Holly sagt:

    Nolti mein Bester, wegen Schneeschippen hab ich die Sendung grad erst jetzt gehört: der Anfang ist ein Kracher, Danke für Gang of 4, im Anschluss Wire, WOW:-)!! Die haben ja 2020 mit MindHive ein ganz cooles Album rausgebracht, dann kam *FCK C* und das wars mit ner Tour in Germany. Flanders 72 top und The Melmacs wollen wir für PunkRock Cocktail ins Molotow holen, die sind echt super. Und Warsong fand ich auch richtig geil…von denen gibt ne tolle CoverVersion von *Window Shop For Love* von Wipers!!! Wär ein Wunsch:-) Und viele Downloads möglich auf Bandcamp…

    Also mal wieder großes Tennis von dir, besten Dank und grüße an die liebe Noltine auch von Antonella, Hollyholetsgo:-)

  4. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,

    Das fängt ja schon toll an Hit after Hit.

    NOISE ANNOYS, GANG OF FOUR, WIRE, GREEN DAY, FLANDERS 72.
    Dann waren da noch ANTAGONIZERS ATL, MELMACS, NEUROTIC ARSEHOLES, WARSONG die mir sehr gut gefallen haben.

    Im letzten drittel wars mir dann irgendwie zu poppig. Dann kam es jedoch mit BABOON SHOW, DIE SCHWARZEN SCHAFE ein schöner Abschluss.

    LG Michaela

  5. Andi sagt:

    Hi Nolti, danke mal wieder für ne feine Sendung!
    Neu und besonders gut für mich waren PIEFKE, MELMACS, CIVIC und ANSWERING MACHINE. Letztere haben bei aller Melodie ne geile Trashigkeit, das ist ein Mix, der mir oft gut gefällt, während es mir bei den Songs zuvor auch so ging, dass sie mir etwas zu glatt waren. Schön auch, solche Klassiker wie von SLIME, NEUROTIC ARSEHOLES (ihr allerbester Song?!) und GREEN DAY zu hören. Hand aufs Herz – „Basket case“ war mir damals, als er neu war, viel zu poppig und ich hab nicht recht verstanden, warum der so groß rauskam. Knapp 30 Jahre später muss ich gestehen… doch, der Song kann wirklich was… 😉
    Viele Grüße und auf bald wieder!

  6. Chris sagt:

    Schon ewig nix mehr geschrieben – höre aber immer noch sehr gerne jede Deiner Sendungen. Welch exquisite Songauswahl mal wieder Melmacs, Warsong, Black Flag – da ist der Montag nur noch halb so beschissen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.