New Rose #898 (14.12.2020)

Heute mal wieder massig Neuigkeiten!

PANZERKNACKER AG – Liebesrausch
NORDEN – Mein Herz schreit auf
NASSER HUND – Reisswolf
HOT SCHROTT – Das letzte Licht
BRECHRAITZ – Horrorshow
SCHNICKERS – Kazu surft die Waterslide
SIDEWALK SURFERS – New World
LESS THAN JAKE – The high Cost of low living
LION’S LAW – Damaged Heart
BUSINESS – You know my Name
PROLE – Sawdust Caesars
KNOCK OFF – You won’t change us
M.A.F. [aka. MUT AUS FLASCHEN] – Kein Beton
M.A.F. [aka. MUT AUS FLASCHEN] – M.A.F.
BRIGADE FOZZY – Dicken Kopp
RESIDENT MOCKERY – Der Morgen danach
KHOR – Smoke City
CLOX – Get a Rush
ASPHALT [F] – Thinkin’ of the USA [EATER]
WIDERSTAND DER DINGE – Das Problem
SKEPTIK IN PERSPEKTIV – Byebyezweidrei
BABOON SHOW – Which Way will you go
RAMONAS [UK] – From Belgium with Love
RONNIE ROCKET – Feuer-Maschin (Fire Machine)

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu New Rose #898 (14.12.2020)

  1. Paulchen sagt:

    Baboon Show klingen jetzt wie Kiss, M.A.F. (geklautes Intro von UFO) waren immer schon bescheiden und der hohe Norden kann’s einfach (Nasser Hund & Norden).
    Der Oi!-/ Streetpunk – Mittelteil mit Lion’s Law, Business, Prole und Knock Off lässt den Deutschpunk-Block mit Hot Schrott, Brechraitz und auch den Schnickers peinlich berührt zurück.
    Die Hörerschaft dankt!

  2. Max S sagt:

    Nolti, Nolti, was muss ich da hören über deinen gesundheitlichen Zustand? Pass mir bloß auf dich auf mein Lieber! Ich weiß ja welchen Ärger das Herz machen kann, allerdings hat es mich seither in Ruhe gelassen.

    Die Sendung ist mit Höhen und Tiefen. Stark z.B. The Business, Prole, Knock Off und auch gleich der Einstieg mit Panzerknacker AG hat gefallen.
    Auf der anderen Seite: So ne Lala wie die von Less Than Jake hat mich schon vor 25 Jahren (als so ein Zeug dazu auch noch voll angesagt war) nur angeödet, hättest du gerne gleich draußen lassen können. Baboon Show genauso oder sogar noch mehr.
    Und was MAF und Brigade Fozzy betrifft: wenn wirklich jemand diese Scheiben zum Fest haben will – also ich werd sie ihm bestimmt nicht wegschnappen.

    Allerdings muss man MAF für ihren „Kein Beton / Fruchtbonbon“-Reim loben. Schon ein Klassiker der Wortkunst. So eine lyrische Qualität gibt es heute ja eigentlich nur noch im Deutschrap.

    Das Outro war ja außerdem auch vom Feinsten. Oder zumindest sehr fein. Da freun sich auch die Kleinen dass sie mal was von New Rose haben.

    Gruß
    Max

  3. Blank Frank sagt:

    Hey Nolti,
    wünsch Dir alles Gute, auch für die bevorstehende OP. Hoffe, danach bist Du „fort von krank“.
    Was die Sendung anbetrifft, kann ich meinem Vorredner nur zustimmen. Hatte Höhen und Tiefen….
    Schon jetzt, Dir ein ruhiges Weihnachten und einen guten Rutsch ins hoffentlich bessere neue Jahr.
    Cheers
    Frank

  4. michl sagt:

    Hallo und zusammen!
    Sehr interessant was es so neues gibt. Mir steht immer noch der mund offen vom outro.
    Und mein freund hatt seine rakete schon fest im griff. und gleich sagt er : “ ich komme“.
    tolle schweinerei! bitte lass das nicht vom kinder fernsehen sein.!
    Gute nacht und zusammen.
    Michl

  5. Lunde sagt:

    Hi Nolti,
    Wollte mich mal beschweren.
    Wegen dir musste ich mir die M.A.F. und die Brigade Fozzy LPs bestellen. Zuzüglich den Platten die ich noch bei Power it up gefunden habe.
    Die Scheiben von Norden und Nasser Hund werden wohl noch folgen.
    Ich bin sehr froh, dass ich die Scheibe habe, auf die die Panzerknacker AG drauf ist.
    New Rose hören kann echt teuer werden.
    Ich wünsche mir von dir Songs von der neuen Hass LP und der neuen Dritte Wahl LP. Die habe ich wenigstens schon.
    Genug gemeckert.
    Werde und bleib gesund.

  6. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti!
    Dir alles Gute für die OP im Januar!
    Drück Dir den Daumen, dass alles klappt!

    Zur Sendung:
    Lions Law und Business fand ich richtig spitze.
    MAF kannte ich bisher nur dem Namen nach. Die fand ich richtig gut. Werde mir die Platte mal ordern. Asphalt waren auch gut.
    Baboon Show sind mittlerweile nur noch absolutes Mittelmaß, da stimme ich Dir zu!
    Ramonas habe ich letztes Jahr live gesehen. War sehr gut. Auf Platte sind die auch ok.

    Viele Grüße
    Thomas

  7. Andi sagt:

    Hi Nolti, auch von mir alles Gute für die OP, auch wenn’s noch ne Weile hin ist! Dennoch – die besten Wünsche dafür! Da verkneife ich mir auch mal lieber Sprüche bzgl. des Safety-pin-stuck, den wir alle im Herzen tragen!!
    An Songs sind mir diesmal die von NORDEN, „Kein Beton“ von M.A.F. (geile Gitarre!), CLOX (ungewöhnlich mit Frauen-Gesang!), WIDERSTAND DER DINGE und RAMONAS positiv hängen geblieben.
    Ja, schade dieses Auf & Ab bei BABOON SHOW. Mit „Radio Rebelde“ hatten sie vor wenigen Jahren ja nochmal ein absolutes Hit-Album gezündet, aber längst geht’s offenbar wieder in andere Richtungen und „Masse statt Klasse“.
    Viele Grüße, erholsame Feiertage dir und allen anderen hier!

  8. Daniel sagt:

    Erstmal vorweg : Alles Gute für dich bzgl. deiner OP,Chef !
    Die 898 hat mich v.a. mit den Sidewalk Surfers (treten ordentlich),Brechraitz (nix Cotzrock aber auch gut),Lions Law (beständig i.O.,kommen aber m.M.n. nicht ans erste Output ran),Skeptik in Perspektiv und Ronnie Rocket überzeugt.Stücke die mir nicht so zusagen erwähne ich eigentlich nicht,aber Baboon Show fallen zumindest mit dem gespielten Song auf da doch ziemlich (schleppend) abweichend von einst kickenden Stücken (erinnere mich noch,wenn auch bruchteilhaft,an den geilen Support von den Ruhrpottkanaken in Essen/Panic Room aka Don´t Panic).Na ja,auch dies wird Hörer finden,so soll es sein & Amen !

    Passt wie immer…

  9. Grobi sagt:

    Hi Nolti,

    ich schliesse mich den Gesundheitswuenschen an.
    Ansonsten wie immer schoene Sendung und ich finde es hervorragend, dass es immer / meistens einige Songs gibt, die ich ueberhaupt nicht gut finde. So bleibt es interressant.
    Kein Betong von MAF ist schon ewig ein persoenlich Top 50 Hit aber deren Texte sind oft so panne proll, dass es fast weh tut (beim Lachen) … lustig weil Voll-Honks.
    Die Pirates Press Sachen haben mich diesmal am meisten interressiert.

    Gruezi, Grobi

  10. Michaela sagt:

    Lieber Nolti,

    Erst mal vorweg alles Gute für Deine OP im Januar ! 🍀

    Die 3 Sampler zu den Bands im Mittelteil sind letzte Woche bei mir eingetrudelt.

    NORDEN, NASSER HUND, HOT SCHROTT – haut mich nicht um ist aber auch nicht schlecht.
    BRECHRAITZ, ASPHALT, WIDERSTAND DER DINGE fand ich jetzt auch nicht schlecht.
    BABOON SHOW – glaub die neue Platte brauch ich nicht. Sehr enttäuschend.

    Pass auf Dich auf !
    LG Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.