New Rose #715 (12.06.2017)

…was es nicht alles gibt!

LOKALMATADORE – Langweilig
          [BUZZCOCKS – Boredom]
BECK’S PISTOLS – Wo sind sie jetzt?
          [COCK SPARRER – Where are they now?]
EMSCHERKURVE 77 – Heute bleib ich liegen
          [COCKNEY REJECTS – The Power and the Glory]
ÄRZTE – Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt
          [RAMONES – The KKK took my Baby away]
KALTFRONT – Eiszeit
          [JOY DIVISION – Ice Age]
AERONAUTEN – Schatten
          [LURKERS – Shadow]
MÜLLSTATION – Punk in der DDR
          [UK SUBS – Brand new Age]
WITTE XP – Gott schütze Kohl
          [SEX PISTOLS – God save the Queen]
PUBLIC TOYS – Düsseldorf
          [RAMONES – Blitzkrieg Bop]
DÖDELHAIE – Politik
          [COCK SPARRER – Watch your Back]
HASS – Ich brenn’ durch
          [HEARTBREAKERS – Born to lose]
DIE HEILIGEN 3 KÖNIGE – Jetzt kommt der Sommer
          [UNDERTONES – Here comes the Summer]
DRITTE WAHL – Troops of Tomorrrow
          [VIBRATORS – Troops of Tomorrow]
SUURBIERS – Hermsdorf Boys
          [SHAM 69 – Hersham Boys]
PÖBEL & GESOCKS – Picobello
          [MISFITS – We are 138]
VORSICHT STUFE – 1. Mai
          [BUSINESS – Harry May]
KEIN HASS DA – Peile Zeit
          [BAD BRAINS – Pay to cum]
RANCORS – Bleede Schicksn
          [CLASH – Guns of Brixton]
RAMONAS [D] – Verschbäded
          [RAMONES – I wanna be sedated]
DÖDELHAIE – Solidarnosc
          [ANGELIC UPSTARTS – Solidarity]
KALTFRONT – Über den Rand
          [WIPERS – Over the Edge]
BRUTAL VESCHIMMELT – Babylon brennt
          [RUTS – Babylon’s burning]
TOTEN HOSEN – Disco in Moskau
          [VIBRATORS – Disco in Mosco]
ÄRZTE – Lest die Pravda
          [WIRE – 12XU]
SIGI POP – Hier kommt der Sammer
          [UNDERTONES – Here comes the Summer]
DER EISERNE VORHANG – Franzi
          [XTC – Making Plans for Nigel]

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu New Rose #715 (12.06.2017)

  1. Joerg sagt:

    RANCORS <3
    Mehr Münchner Punkbands bitte!

  2. Lund sagt:

    Boah das sieht ja gut aus.
    Der Zweite Teil von Punk Englisch auf Deutsch.
    Dat muss ich sofort Hören.
    Fein Fein Fein mein lieber Noltimann

  3. Ralf-Rainer sagt:

    Eine sehr gute Idee, Frank-Uwe,
    & hervorglänzend umgesetzt –
    da springt die Wiederholen-Taste wie von selbst an.

  4. Max sagt:

    Unterhaltsam, unterhaltsam. Am witzigsten für mich der Versuch bei Becks Pistols /Pöbel und Gesocks den Text rauszuhören …

    Spaßig waren auch die Dialekt-Geschichten. V.a. Der Eiserne Vorhang, mal wieder so eine mir vorher total unbekannte Angelegenheit. Bei Sigi Pop muss man sagen, die ganze „Herman Munster“-Scheibe ist ziemlich unglaublich.
    Gab’s eigentlich schon mal ein New Rose-Dialekt-Punk-Special? Wär doch vielleicht auch mal was?

  5. Thomas S. sagt:

    Sehr spaßige Sendung, mit wirklich teilweise sehr schönen Interpretationen der Originale.
    Obwohl ich dem bayrischen und österreichischen Dialekten sonst eher skeptisch gegenüberstehe, kommen die doch hier sehr gut rüber!

  6. Andi Mindskocker-Hitchhiker sagt:

    kann man sich jut reinziehn!
    lustiges zeug dabei!
    Danke Oppa Nolti

  7. Andi sagt:

    Hey Nolti, wow, was für eine Hammer-Sendung! Größtes Vergnügen meinerseits! Super ausgewählte Songs, manches kannte ich, manches nicht, manches hab ich wohl irgendwo auf Platte oder CD, aber ewig nicht gehört… „Da muss man erstmal drauf kommen!“, sagst du an einer Stelle ganz richtig. Wenn die deutschen Texte vollständig anders, aber total passend sind (u.a. bei Vorsicht Stufe). Auch die Bayern gefallen mir super. Aber auch die Hermsdorf Boys! „Anne Wand“ von Lokalmatadore / Cock Sparrer ist mir irgendwie noch eingefallen, hätte auch noch gepasst, kennt ggf. nicht jeder. Hey, bin echt begeistert, danke!! Mach’s gut, auf bald!!

  8. Andi sagt:

    P.S.: und der Abschluss-Song ist echt der Ober-Hit!!!

  9. Christoph sagt:

    Ich habe mich köstlich amüsiert ! Gerne wieder !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.