New Rose #713 (29.05.2017)

Ja, ja…der gleiche Scheiss wie immer – aber diesmal eher wenig Neuigkeiten.

TOTEN HOSEN – Am 30.Mai ist der Weltuntergang [Golgowsky-Quartett] [Live ’86]
PUNKROCKHENGSTE – Schnauze voll
TERRORGRUPPE – Ich will nicht mit dir gehn
BLINKER LINKS – Alter, wer bist du denn?
URGENT FURY – Wage Slave
BAD RELIGION – Give you nothing
DER RIß – Images
PISSED BOYS – Wasted Youth
3000 YEN – Schubladen
C³I – Das geht schief
BAD COP/BAD COP – Womanarchist
SHAM 69 – Borstal Breakout [Demo]
DEEP EYNDE – Nuthin to do
MÖPED – Isolation
ELEKTROBOYS – An Gott eine SMS. Gib mir Revolution.
ARCHIE & THE BUNKERS – You’re my Pacemaker
WIMPY’S – Love me too
YORKSHIRE RATS – Alone together
RADKEY – Cat & Mouse
SUICIDE COMMANDOS – Shock Appeal
CONSUMERS – Anti, Anti, Anti
TRASHCAN DARLINGS – Stupid Girl
TV EYE – Stay away
RATBONES – Covert Operations
RADIOHEARTS – Daytime Man
LA FEMME – Chelsea Kids
PARANOIACS – I gotta go

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu New Rose #713 (29.05.2017)

  1. Ralf-Rainer sagt:

    Galant gemischtes Abhörvergnügen – Danke schön…
    …nachträglich Danke auch noch für GoB letzte Woche = Ohrenschmauß

    • Nolti sagt:

      Danke und Gratulation zum ersten und bisher einzigen Kommentar von gestern ca. 300 und heute fast 600 Hörern – da weiß man, wofür man sich die Zeit um die Ohren schlägt!

  2. Outso Brasco sagt:

    Suicide Commandos muß ich unbedingt intensiver abhören!!! – Prost und Dankescheeen!

  3. Christoph sagt:

    Mann Mann Mann wie machst du das immer nur mit der Musikauswahl. Jeder Song ein Knaller ! Besonders gefallen hat mir Punkrockhengste , Blinker links, 3000 Yen, C³I, Elektroboys, Archie & The Bunkers undWimpy’s.

    Die Sendung zählt damit schon mal zu den Höhepunkten !

    Vielen Dank

  4. Thomas S. sagt:

    Die Sendung bietet mal wieder sehr gute musikalische Unterhaltung!
    Wimpy`s haben mir am besten gefallen, aber ansonsten stimmte auch die Mischung!

  5. Max sagt:

    Zu wenig Kommentare sinds dir? Gut, dann schreib ich halt einen: war der gleiche Scheiß wie immer.

    Jaja, hat aber auch wieder ganz gut unterhalten. Gewinner für mich diesmal Deep Eynde. Ansonsten fällt mir noch ein, good old Iggy Pop hatte ja vor kurzem seinen Siebzigsten. Ich finde der Mann hat sich nachträglich einen Song oder auch ein paar mehr in NRPRR verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.