New Rose #707 (17.04.2017)

Es ist aber auch ’ne Menge los in der Stadt! Auch wenn sich das alles kaum jemand leisten kann: GEHT MEHR ZU KONZERTEN !!

XSLF – Words
BREW 36 – Alright
TOTENWALD – The Sign
MONA RELOADED! – Bessere Zeiten
MOBINA GALORE – Going out alone
SWINGIN’ UTTERS – Windspitting Punk
FRENZY – Cry or die
EROTIC DEVICES – I really wanna fuck
CITY SAINTS – Kicking Ass for the Working Class
MIOZÄN – Light up the Stake
ZIPS – 40 Years of Punk Rock
FEHLFARBEN – Das war vor Jahren
KING MASTINO – Eye for an Eye
SATANIC SURFERS – …and the Cheese fall down
ESCALATOR HATERS – T.V. Dummy
FIRE EXIT – Who’s your Hero
DAHMERS – The Night has just begun
COCK SPARRER – One by One
PAUL COLLINS – Don’t blame your Troubles on me
AUSBRUCH – Wo ist die Freiheit?
FIGHTBALL – Theatre
FLANDERS 72 – Mutt
RUTS DC – Psychic Attack [diff. Version]
SEWER RATS – Danny has a Date
PEACOCKS –Vain
DON’T – Mystery [WIPERS]

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu New Rose #707 (17.04.2017)

  1. Marcel sagt:

    Am 28.04. spielen in Berlin noch Los Pepes Ultrasurf aus Spanien und Ruby. https://www.facebook.com/events/493549664366250/

    Da wird man mich antreffen.

    Schöne Grüße an die Herren

  2. Crazy-Tommy sagt:

    Sehr schöne Sendung.
    Dritte Wahl, TV Smith, Cock Sparrer, Ruts DC geh ick hin. Bei Flanders 72 überleg ick noch. 😉
    Zum Punk & Disorderly kann ick nur sagen, die Buzzcocks waren wieder richtig gut. Aber mein persönliches Highlight waren die Outcasts! Noch nie gesehen, aber unglaublich gut! 🙂
    Und jetzt seh ick dich, Nolti, schon wieder mit den Augen rollen. Die Real McKenzies am Donnerstag im SO36 waren natürlich wie immer absolut geil! 😀
    Ansonsten stell ick mal wieder fest, dass ick einfach viel mehr Zeit (und auch Geld) brauche bei der Masse an Konzerten. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.