New Rose #983 (01.08.2022)

Nolti wünscht viel Spaß!

LIVING END [OZ] – Monday
GREEN DAY – Why do you want him?
LOST PATROL BAND – Let me in
CONTINENTAL LOVERS – Can’t get her out of my Head
AMAZING GREY – Burning Daylight
FRANKIE & THE FLAMES – On yer Bike
DAMNED – Smash it up (Part 2) [BBC Radio 1 ‚Saturday Live‘, 4.8.84]
013 – Spurgu
JÄTÄ JÄMÄT – Kela meidat pelastaa
GUNS ‘N ROSES – I don’t care about you [FEAR]
BAD BRAINS – I
BAD BRIANS – Not of this Earth [ANGRY SAMOANS]
MARKY RAMONE & THE INTRUDERS – Middle Finger
LITTERBUG – Push it away
BLANKS 77 – Chelsea Girls
ANDI SOCIAL – To no avail
JOSEPH BOYS – Liebe du Schwein
LULU & DIE EINHORNFARM – Im Bus wird nicht gekackt
SLIME – Jagd
SMACKBEAT – The Stream
ASTRA KID – Schwarzfahren
GARANTIERT SENDEVERBOT – Wir speisen mit dem Präsidenten
HAZEL O’CONNOR – Writing on the Wall
ROSA BETON – 16 Jahre
BETONROMANTIK – Jugendweihe
PLANLOS – Smog und Ruß
L’ATTENTAT – Wer sich nicht wehrt
TEMPORAL SLUTS – Dead People are dead
THREATS – No Rules
FORGOTTEN REBELS – Highschool Hookers

Download ♪♫•*¨*•.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu New Rose #983 (01.08.2022)

  1. Anonymous sagt:

    Vielen Dank für deinen Beitrag zum too much future Release! Leider hast du unseren schlechtesten Song aus der Frühphase von L’Attentat rausgesucht. Na ja. 😉 Mit Rosa Beton hast du allerdings recht! Beste Grüße vom Bassisten und Mitherausgeber…

  2. Ernie Schmid sagt:

    Hallo Nolti,

    Schönen Dank für einen weiteren interessanten Punkabend auf deiner Station. Wieder eine Mischung aus alt und neu, wobei das Neue nicht zu kurz kam. Meine beiden Song Favoriten waren diesmal „Continental Lovers“ aus England und die Münchner „Amazing Grey“ mit dem irrsinnig geilen Song „Burning Daylight“. Der Opener „Monday“ von „Living End“ war als solcher geradezu passend, ebenfalls überraschten mich „Slime“ mit dem Titel „Jagd“ und „Im Bus wird nicht gekackt“ ein Liedchen zum schmunzeln.
    Den Song „Wir speisen mit dem Präsidenten“ von „Garantiert Sendeverbot“ zu spielen und das neue recycelte Video auf Youtube zu erwähnen, bedarf einer weiteren Huldigung für den geschätzten Radio Chef aus Berlin.
    Auf Grund des ironischen Urlaubspamphletes (phantastisch!!!) werden wir Nolti dieses Jahr wohl nicht auf Malle treffen… (haha)
    Liebe Grüße und schöne spätsommerlichen Hundstage zu Hause,
    wünscht dir
    Ernie (ebenfalls daheim)

  3. Paulchen sagt:

    „Eine Live-Sendung MIT jungen Leuten FÜR junge Leute“ … . Schöner Einspieler vom ersten „Beat-Club“ 1965, der allerdings mit der Wirklichkeit hier nur insofern zu tun hat, als vermutlich ein nicht unerheblicher Teil der Hörerschaft eben 1965 geboren wurde.
    Ganz vergessen hatte ich, wie gut das „Spaghetti Incident“-Album war. Als Guns’N’Roses 1987 aufkamen habe ich die total gehasst, schon alleine deshalb, weil plötzlich alle Welt mit Cowboystiefeln ‚rumrannte. Schlimm!

  4. Max S sagt:

    Bin mit mit Paulchen ziemlich auf einer Wellenlänge, was G’n’R betrifft. Fand und find die Band prinzipiell unwichtig bis nervig, was hauptsächlich an Krächzl am Mikro lag. Aber „Spaghetti Incident“ hör ich immer wieder mal gern, und da kannst du von mir aus in Zukunft auch noch öfter mal was von spielen. Möchte dabei dezent drauf hinweisen, dass ich nicht 1965 sondern knapp eine Dekade später geboren wurde. Zumindest ein junger Mensch ist in der Hörerschaft also zu finden 🙂

    In der Sendung war doch recht viel dabei, was mich ziemlich kalt gelassen hat. Bei Lulu & die Einhornfarm bin ich noch am rätseln, ob ich den Song einigermaßen furchtbar oder irgendwie doch ganz cool finden soll. Auf jeden Fall waren auch einige klasse Sachen ohne wenn und aber dabei. Voran neben eben G’n’R von Damned, Blanks 77, Bad Brains, Hazel O’Connor und Forgotten Rebels. Manchmal muss eben die alte Garde ran.

    Ich muss auch noch was, nämlich mal wieder gleich ein paar Hörerwünsche loswerden:
    – Abrasive Wheels – Maybe Tomorrow
    – Michael Monroe – Crash Diet
    – The Ugly – Just One Foot In The Gutter

    Damit wieder bis zum nächsten Mal
    Max

  5. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    da hast Du wieder mal eine schöne Mischung zusammengestellt!
    Sehr gut gefallen haben mir LIVING END, die super-tollen LOST PATROL BAND, CONTINENTAL LOVERS, JÄTÄ JÄMÄT, BAD BRAINS, mal wieder SLIME (unglaublich, wie toll die wieder sind) SMACKBEAT und GARANTIERT SENDEVERBOT.
    Viele Grüße
    Thomas S.

  6. nocheinthomas sagt:

    Allerwertester Herr Noltilein,
    da hört man nach Jahrhunderten zufällig endlich mal wieder eine Sendung an und tatsächlich läuft dann Hazel O’Connor.
    Ich liebe Sie!
    nocheinthomas
    (jener aus Fürth)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.