New Rose #958 (07.02.2022)

Musik für Alte und Kranke… und DICH!  ;o)

OXYMORON – Beware, poisonous!
TARGETS – Freund oder Feind
BUTTOCKS – BGS/GSG
SWEAT [US] – Art of Posing
VERROTTEN – Heuchler
KUMPELBASIS – In meiner Strasse
FARIN URLAUB RACING TEAM – Unscharf
SUBRISS – Hand verbrannt
BABY BENZIN – Das Wichtigste vergessen
ASTRA KID – Schwarzfahren
ZWAKKELMANN – Gutes Gefühl
SWOONS – Charly got the Beat
X-RAY SPEX – I am a Cliché [Demo, Summer ‘77]
AX GENRICH’S RIF – Realität nix bla bla
GEPARD V. SCHWERT & SIRENEN – TV [RUBBER CITY REBELS – Young & dumb]
PVC – No Return
ROTTEN MIND – Unflavored
SIOUXSIE & THE BANSHEES – Mirage [Pathway Demo, 8/78]
DIRTFARM – Shadowplay [WARSAW]
MAD ROLLERS – Black Days
GUITAR GANGSTERS – Insomniac
PAIN [SWE] – Ambulance
BL’AST! – I don’t need II
TNT [CH] – Züri brännt
LOW 4 – Bring it all [unveröffentlicht, 2020]
BAD BRIANS – Attitude [BAD BRAINS]
…BUT ALIVE – Niemand beisst die Hand, die einen füttert

Download ♪♫•*¨*•.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu New Rose #958 (07.02.2022)

  1. Ossi Ostborn sagt:

    Ahoi an die Hand die ein füttert,dann hier mal unbekannter weise Lob+Grüße an den oppa mit der Sendung..wo der Puls steigt:)..macht Laune und ist abwechslungsreich und dann noch informativ..also Spannung Spielund Spaß wie bei einem Ü-Ei:)..hört man gern rein und schreib jetzt mal um auch dich bei Laune zuhalten..nun genug der bauchpinselei:)..keine zeit Kommentare zulesen..jetzt wird gute mukke rausgesucht..bis zur nächsten Sendung..weiter so..grüße aus der Zone. ric.

  2. Bergi sagt:

    Hey Nolti!
    Herzlichen Dank! Freude herrscht!
    Die „LP“ von Low4 mit allen 8 Lieder (Wahnsinn!) wird tatsächlich noch erscheinen in einer Riesenauflage von 100 Stk. Im Moment wird gemastert und das Cover erstellt. Ich halte Dich auf dem laufenden!
    Im September werde ich 3 Wochen in Berlin sein, hoffe es ist dann was los bei Euch!
    Frische Brise! Bergi

  3. Paulchen sagt:

    Es dominier(t)en ja zunächst die deutschen Acts, von denen die unfassbar kraftvollen, energischen und aggressiven Buttocks herausragend. Wahnsinn, wieviel Wut die damals transportierten. Den Farin Urlaub – Track mochte ich aber auch sehr.
    Die Mad Rollers erinnern ein bisschen an Kiss und den neuen Song der Guitar Gangsters fand‘ ich tatsächlich gar nicht so toll, hoffentlich ist das nicht der beste auf dem neuen Album.
    Erschreckend, dass die erste Oxymoron – Single bereits vor knapp dreißig Jahren erschien … . Und But Alive zum Abschluss auch toll, wird Zeit, dass mal jemand die Weird System – Scheiben von denen wiederveröffentlicht, die sind inzwischen irrational teuer.
    Ey, und Nolti: mach‘ mal halblang, die Meldungen über Deinen fragilen Gesundheitszustand mehren sich hier aber!

  4. Kingsroad Thomas sagt:

    Moin Nolti,
    erstmal jute Besserung von wegen Bluthochdruck und so – ist bekanntlich nicht ganz ohne – und wir werden soweiso früher oder später ALLE Fälle für die Geriatrie.
    Was gab es denn heute – aha, …Targets aus Hamburg – musikalisch sehr Slimelastig. Gefolgt von noch mehr Hamburger Kulturgut in Form der Buttocks.
    Aber die Überraschung sind für mich Ax Genrich’s RIF – La La La… – aber irgendwie gut. Gefolgt von Industrie New Wave auf Telefunken mit Gepard von Schwert & Sirenen – eine Pladde, die mensch immer noch billich billich billich im Restgrabbel finden kann.
    PVC aus Berlin mit dem Song ‚No return‘ von der ersten und sehr guten PVC Lp – satt produzierter und treibender Rock’n’Roll Post-Punk. Asche auf meine Spikes Anno 1982 – hat mir zu dieser Zeit überhaupt nicht gefallen, finde ich jedoch mittlerweile richtig klasse.
    Auch sehr gut Rotten Mind aus Schweden – hat was, wie du ebenso bereits festgestellt hast. Sind demnächst auch live angekündigt – wenn es denn mal stattfindet.
    Und nochmal Schweden, aus einem Vorort von Stockholm kamen The Pain – die neben neben zwei 7″s eine exzellente Kassetten-Single veröffentlichten und diese ist mit das Beste, was in Sachen Punk Punk Punk überhaupt aus Schweden gekommen ist – Full stop. Und …But Alive aus Hamburg-Harburg am Ende sind ein würdiger Abschluß!

    • Robert sagt:

      Freut mich, dass Dir mein Wunsch von RIF als Überraschung gut gefallen hat. Deren CD in Kleinauflage von nur 300 Stk ist allerdings recht schwer zu bekommen.
      Nochmals vielen Dank Nolti für die Erfüllung des Wunschs.

    • Nolti sagt:

      Ich hab ja gar keinen Bluthochdruck….immer nahezu Idealwerte…der PULS war grundlos über Stunden auf 150…

  5. Space sagt:

    Moin aus Bremen Meister Nolti!
    So geht’s, mal reißt es hier, mal zieht es da, so fühlt sich´s an, wenn man in die Jahre kommt. Ich verstehe was davon wie du ja weißt. Müssen wir durch, aber scheiß drauf, wir lassen uns nicht unterkriegen, jedenfalls solange es noch irgendwie geht!
    Hast nen reichlich doofen Tag gehabt und trotzdem deine Sendung zusammengebastelt, super! Und auch noch ein perfektes Titelbild dazu! Dass gefällt mir! Danke!
    Beim Hören deiner Sendung habe ich, wie eigentlich immer, viel Spaß gehabt, der eine Song gefällt mir besser, der andere weniger, egal, ich habe gute Unterhaltung!
    Lass es dir gutgehen! Und ich wünsche dir gute Besserung, bzw. dass dieser üble Zustand nicht nochmal kommt; fühlt sich sicherlich ziemlich scheiße an.
    Beste Grüße,
    Space

  6. Max S sagt:

    Schönen Gruß zurück, Nolti,
    danke und: hoffe, es ist auch weiterhin alles im Lot bei dir gesundheitlich. Dass du trotzdem eine Sendung an den Start gebracht hast, und das noch pünktlich, zeugt von einem Pflichtbewusstsein, von dem sich so einige Punkerlümmel was abschauen könnten 🙂

    Ist auch wieder eine angenehm bunte Show geworden. Verrotten fand ich irgendwie witzig, aber das war wohl nicht so ganz die Intention der Band… Und zu Low 4 (recht hübscher Song übrigens): Dass eine Band wegen Mitglieder-Wegzug auseinanderbricht, kenn ich aus eigener Erfahrung. Mein ehrliches Mitgefühl da also.

    • Nolti sagt:

      Oi!
      Yes, momentan alles (wieder) gut.
      Ohja… bezüglich der Sendung bin ich pflichtbewusst,
      aber im restlichen Leben bin ich ’ne mega faule Sau… :o)
      Ach ja…für dich und alle anderen Interessierten:
      Ich hab grad vorgestern vom Bergi die Info bekommen, daß die LOW 4 – Aufnahmen nun nachträglich doch noch als super limitierte LP (100 Ex.) rauskommen soll.
      Infos folgen und Kontaktherstellung ist natürlich jederzeit über mich möglich…
      Ach… ich sehe grad, daß er das ja auch hier geschrieben hat… egal.
      Sollte man sich besorgen!

  7. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti!
    Was machst Du für Sachen!
    Hoffe, es ist auch jetzt weiterhin alles ok bei Dir!
    Mit der Gesundheit ist nicht zu spaßen!
    Und, wie schon viele geschrieben haben, Hochachtung, dass Du trotzdem noch eine tolle Sendung zusammen gestellt hast!
    Waren wieder eine Reihe Sachen dabei, die mir sehr gut gefallen haben!
    OXYMORON, TARGETS, BUTTOCKS, FARIN URLAUB, AX GEROCJS RIF, PVC, SIOUXSIE, DIRTFARM, LOW 4 und …BUT ALIVE waren meine Hits!
    Alles Gute nach Berlin!
    Thomas S.

  8. Grobi sagt:

    Tach Herr Krankenhausmeister,

    bin noch am hoeren aber macht so schon spass. Kumpelbasis sind fuer mich DIE berliner Punk Band des ersten Jahrzehntes des 21. Jarhhunderts (Shocks zaehlen nicht, weil se mitte 90er angefangen haben). Beide Alben klasse und live waren se echt kuhl. Olle Stevie immer am klettern beim singen wenn es moeglich war.
    Lustig auch dass du den Farin Urlaub Song gespielt hast. Hatte mir gerade vor ein paar Monaten mal genau das Album gebraucht von Discogs besorgt und laeuft halt immer noch ab und zu im Auto. Der Song ragt schon heraus. Der mit Krieg ist auch nicht schlecht.
    Ich mag Grunzkrach daher fand ich Verrotten jetzt nicht so schlecht. Also als ein Song auf nem Sampler macht mir mit das Laune. So Marzipankugelwerflaune.
    Es wird weiter gehoert. TNT wird gut.
    Gute Gesundheit und so.

    Grobi

    • Nolti sagt:

      Nur mal so als Info:
      Wer sich schon immer gefragt hat, wovon der Song „Unscharf“ handelt…
      Ich hab immer an eine Autistin gedacht.
      Nun hab ich aber gelesen, daß es um ‚Tomb Raider‘ gehen soll…
      Könnte passen…

  9. Holly sagt:

    Herrrrrschaften, ganz kurz mal eben….soo Kiiindeer….Tag allerseits (von wem ist diese Begrüßung Meister Nolti? Genau! Stromberg!!!:-))…ab Minute 46:18 und PVC ist das genau meine Sendung gewesen.

    Mit den Höhepunkten Banshees und Dirtfarm. Danke dir und alles andere zur Sendung hatten wir ja heute schon am Telefon geklärt.

    Alles Gute mein Bester, schönen Sonntag noch und zum Cover der Sendung: genauso stelle ich mir meinen Ruhestand vor…cheers Holly

  10. Holly sagt:

    Ähm…ich nochmal: mein Tipp für den Sonntag Nachmittags Tee.

    The Linda Linda`s aus L.A. mit dem Song ‚Oh!‘. Gehören Richtungsmässig zur Rebel und Riot Grrrl Bewegung, waren auf Tour mit Bikini Kill und bringen bei Epitah gerade ihr erstes Album raus.

    Mein Wunsch für eine der näxten Sendungen lieber Nolti:
    https://www.youtube.com/watch?v=wF-1IIs9_5U

    Danke und einen schönen Sonntag an alle Rabauken, Holly

  11. Outso sagt:

    Herrlich, AX GENRICH’S RIF besingen mein ödes Nachbarkaff Fallingbostel! Vielen Dank lieber Nolti für das Ausgraben dieses erheiternden Songs!

    Gute Besserung und viele Grüße nach Berlin
    Outso

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.