New Rose #942 (18.10.2021)

Naja….eigentlich sind die Sounds hier gar nicht so ‚rotten’…oder?
‚Fishing for Compliments‘ macht ja Laune – also her mit den Kommentaren!

PUBLIC IMAGE LTD. – Public Image
REFLECTORS [US, Los Angeles] – Faster Action
TOMMY RAY! – Feel the Pain
RADIO DEAD ONES – This is now [CHELSEA]
SONNY VINCENT – The End of Light
SPITFIRES [CAN] – Something to nothing [Live at Picadilly Pub, Vancouver, 12.4.03]
ISOTOPES – The invisible Hand of the M.L.B. is meddling
DIRTERS – Supersonic Boom
CHAMPAGNER PUNX – Herzbeben
KILLJOYS [UK] – Recognition [Peel Session, 11.10.77]
LURKERS – Freakshow [Peel Session, 18.10.77]
BUZZCOCKS – Lipstick [Peel Session, 18.10.78]
SWEET SUBURBIA – Liar
VORWÄRTS – Bang Bang Club
KALFRONT – Was glaubst du?
100 KILO HERZ – Schwarzmaler
DOWN & OUT – Hey Girl [Demo, 1990]
AXEL’S FRISCHMILCH COMBO – Frischmilch
NOT AMUSED – Hoffentlich ja! [PROFIS]
SYPHLETIX – Night of Hate [Demo, 12.10.82]
N.O.T.A. – Nazi Skinhead (buy your own Beer!)
KLAMYDIA – Mä Lähen Himaan
DOTS [UK] – Helen in your Headphones
ADICTS – 7-27
CRUNCH [UK] – Go back to go
BARKING POETS – When the Bands are gone

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu New Rose #942 (18.10.2021)

  1. Jörg Löffler sagt:

    …also Freddy,
    erstmal danke für das Abspielen unseres Liedes.
    Aber über deine Ansage bin ich etwas verwundert. Du hattest mich vor geraumer Zeit gefragt, woher du die Platte kriegen kannst. Ich hatte dir geantwortet, dass wir sie zu dem Zeitpunkt selber noch nicht hatten und dass du dich an Rundling wenden sollst. Ich bin davon ausgegangen, dass du dir dort längst ein Frei-Exemplar (natürlich limited grey) ergaunert hast. Dass das offensichtlich nicht der Fall ist, habe ich nicht gewusst. Da hättste ma watt sagen sollen…
    Danke und Grüße auch an Dusche, der dir da anscheinend aus der Patsche geholfen hat,
    Dein Tony

    • Nolti sagt:

      Also Jürgen,
      es ging nicht um das ergaunern eines Vinyls, sondern um das „für Airplay zur Verfügung stellen“ und das kann ja heute auch mp3 sein.
      Allet jut.
      Dein Roger

  2. urs sagt:

    danke, mein guter, für das airplay….. wir haben uns mächtig gefreut. hoffentlich bis irgendwann mal wieder live und in farbe – grüsse aus der schweiz, urs & VORWÄRTS

  3. Robert sagt:

    Gleich 2 Bands aus dem beschaulichen Oftersheim in einer Sendung. Danke dem Chef, dass er dies ermöglicht hat. Wieder mal ne gelungene Auswahl von tollen Songs und wie immer liebevolle An- und Abmoderationen der Titel. 👍

  4. Kingsroad Thomas sagt:

    Mahlzeit Nolti,
    diese Woche feine Tracks von den Reflectors, Tommy Ray!, Radio Dead Ones (gutes Cover eines eher unbekannten Chelsea-Songs), Isotopes, Dirters, Sweet Suburbia, Vorwärts (Swiss Punk Now), Kaltfront (der Track erinnert mich irgendwie an Rotting Carcass), Axel’s Frischmilch Combo (bekloppter Name, aber unpeinlicher Früh-Deutsch-Fun-Punk a la sehr frühe Ärzte & Konsorten), Syphletix (Punk-Band aus London mit rumpeligen, aber sympathischen, UK82-Kriechpogo) und N.O.T.A. aus Tulsa/Oklahoma (….war von mir gewünscht – Danke für’s spielen!).
    Und ein ziemlich cooles Cover von Not Amused aus Berlin von der heute leider ziemlich vergessenen, aber tollen, Düsseldorfer Mod-Band Die Profis – obwohl streng genommen der Song von der Profis-Vorläuferband Stairs stammt(allerdings da noch mit englischem Text!) – textlich und vom Vibe erinnert mich der Song übrigens sehr stark an den Track „Running with the boss sound‘ von Generation X von deren zweiter Lp ‚Valley of the Dolls‘ – dieses aber nur mal als Randnotiz vermerkt!

  5. Paulchen sagt:

    Frisch und irgendwie süß: die Dots, hat auch was von den späteren Epoxies. Noch nie (von) gehört.
    Völlig unterbewertet wurden The Crunch, schade, dass da offenbar nichts mehr kommt. Auch sonst viel Angenehmes, Peel’s BBC-Sessions sind auch immer ein Quell der Freude.
    Und wie so oft sind die beiden Songs, die mir NICHT gefallen deutschsprachig: Champagner Punx (schrecklicher Gesang) und Axel’s Frischmilch Combo. Puhh!

  6. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    spitzen Sendung!
    Besonders herausragend fand ich PIL, REFLOCTORS, ISOTOPES, DIRTERS, LURKERS, BUZZCOKS und vor allem KLAMYDIA.
    Aber auch sonst waren fast nur gute Sachen dabei!
    Hat wieder Spaß gemacht, die Sendung zu hören!
    Viele Grüße
    einer von den vielen Thomas 😉

  7. Gabi sagt:

    Der Kaltfront Song ist der Hit fuer mich von dieser Sendung. Erinnert mich teilweise stark an Ausbruch. 100 Khz sind auch nicht schlecht. Ganze Sendung sowieso gut.

    Guten Tag und auf Wiedersehen.

    Gabi

  8. Lunde sagt:

    Tach,
    Gute Sendung, Guter Moderator und gute Wünscherfüllung.
    Weitermachen.
    Lunde

  9. Max S sagt:

    „Public Image“ = Klassiker. Also ein klasse Auftakt für eine Sendung mit mir vielen vorher völlig unbekannten Teilnehmern. Und einem qualitativen Auf und Ab. Meine Favoriten: Dirters, Kaltfront, Not Amused, NOTA und die charmanten Dots.

    Der Beitrag von Axels Frischmilch Combo ist ja mal hübsch deppert, aber interessant wie das den ganz frühen Ärzten ähnelt. Mehr als das dann aber auch nicht. Funpunk war eh noch nie wirklich was für mich. Ausnahme: Toy Dolls. Und wo ich grad bei denen bin, wünsch ich mir von denen mal „PC Stoker“.

    Gruß
    Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.