New Rose #934 (23.08.2021)

Heute nur deutsche Bands!

FARIN URLAUB – Lieblingslied [Demo, 2008]
STRGZ – Tal der Blödheit
BOULETZZ – Break down
BETONKINDER – Kaotikum
KONTROLLE – Warentrenner
BITTER [D] – Dumme Sau
SCALA 3 – Only you/Freundschaft
FAHNENFLUCHT – Träume
LYGO – Altersheim
BRECHRAITZ – Feiner Kerl
DEGENERATE IDOL – Corporate Criminals
IDIOTS – Der Säufer
EASTSIDE BOYS – Eine neue Leber… [JÜRGEN MARCUS]
SCHLIMMEN FINGER – Leberzirrhose
BAD BRIANS – Rank Xerox [HANS-A-PLAST]
WRACK – Spülmaschine
ABSOLUT – Togo Pogo
SKRANEFJELL – Kippen holen
TAG OHNE SCHATTEN – Schuld und Bekenntnis
…BUT ALIVE – Beste Waffe
BROILERS [D] – Zusammen [SLIME]
SLIME [D] – D.O.R.F.
FLUCHTVERSUCH – Lovesong
BURGER WEEKENDS – I don’t care
KAMIKAZE QUEENS – 2 Minute Fuck
HIGHKO STROM [feat. HELLVIS] – Call me when you’re dead

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu New Rose #934 (23.08.2021)

  1. M. Mütze sagt:

    Moin Nolti,
    na dit trifft sich ja. Heute am Hauptbahnhof brachte eine Punkerboombox die „Kampftrinker Stimmungshits“ mal wieder zu Gehör. Und bisher schöne Sendung und schon ne Weltpremiere.

    Schöne Grüße vom Ostkreuz

  2. Thomas sagt:

    Moin von der Waterkant Nolti,
    höchst erstaunt war ich einen mir bisher unbekannten (und guten!) Song von STRGZ aus Dresden zu vernehmen. Warum STRGZ diesen Song nicht auf ihr Album gepackt hat, wird wohl ewig das Geheimnis von STRGZ bleiben?
    Auch, wie der Berliner bekanntlich sacht, ‚jut‘ die Bouletzz (Bulleten!) aus Berlin und Bitter aus Hamburg. Die Bad Brians aus Berlin sind im übrigen auf Grund ihres profunden Coverauswahl live sehr unterhaltsam – ich hatte schon das Vergnügen.
    Ganz große Klasse der Song von Das Wrack aus Salzburg – die 7″ gibt es hier zu beziehen: http://www.offlabelrecords.de – erinnert mich an Sachen wie Nichts, DAF, Ideal oder auch die Berliner Neonbabies – allerdings zeitgemäß und aktuell.
    Ein weiteres Highlight der Sendung ist der Song ‚Togo Pogo‘ von Absolut aus Bremen von deren 7″ – obwohl mir die B-Seite ‚Zivilpolizist‘ noch besser gefällt: https://www.youtube.com/watch?v=dILhgZ3KnBo
    Mitglieder von Absolut spielten später bei der empfehlenswerten Bremer Ska-Kombo Schwarz-Weiß Mafia, die auch 2 7″s veröffentlichten.
    Eine Band die sich offenbar nach dem ersten Razzia-Album benannt hat sind Tag Ohne Schatten und die find ich auch ‚jut‘.
    Und natürlich Slime aus HH-Langenhorn – die mit ‚D.O.R.F.‘ eine Ode an ihre Heimatstadt Hamburg verfasst haben!

  3. Sebastian sagt:

    Moin Nolti,

    das war ne tolle Sendung voller Abwechslung. Von duften Perlen bis hin zu ohrenbetäubendem Lärm und Düsseldorfer Gejammer.

    Rüsch stark fand ich Bouletzz.
    Bitte mehr davon!

    Doppel-Oi! & Kussi

  4. Ralf-Rainer Gewinner sagt:

    Danke für den musikalischen Gruß –
    Organe, klar, Du hast auch schon ’ne komplette Sendung zum Herzen gemacht.
    Schön is‘, was man bei Dir alles Lernen kann.

  5. Space sagt:

    Hi Nolti,
    Danke für die tolle Sendung und besonders, dass Degenerate Idol dabei sind!
    Und für die Grüße natürlich auch!
    Das Banner ist ja wieder vom Feinsten; regt zum Nachdenken an, was will er mir damit sagen… 😉
    Viele Grüße,
    Space

  6. michl sagt:

    habi derreh!! was es alles gibt, da kann mann sich nur wundern. hab jetzt eine neue band am radar, die BITTER. von denen werd ich mir noch ein gründliches bild machen.
    Wrack mit spühlmaschine haben mich sehr überrascht. ein tipp: wenns geschirr vergammelt ist, gibt der deckel vom plattenspieler einen tollen teller ab.

    lieben tag

    michl

  7. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    nach Wochen schaffe ich es endlich nochmal Deine aktuelle Sendung zu hören und ich fühle mich direkt wieder bestens unterhalten!
    KONTROLLE sind mal wieder spitze, STRGZ ebenfalls.
    Hoffe, dass STRGZ auch mal wieder ein Album rausbringen.
    Auch schön, so ollen Kram wie das von FARIN URLAUBm BRECHRAITZ, DEGENERATE IDOL, IDIOTS, SLIME, …BUT ALIVE und BURGER WEEKENDS zu hören.
    Sogar die SLIME-Coverversion von den BROILERS ist gut. Da kann man sich die auch mal anhören (wobei ich einige alte Sachen von denen schon gut finde, die neuen Sachen aber eher belanglos).
    EASTSIDE BOYS waren auch gut. Hab erst gedacht, von der Stimme her, dass es die SPRINGTOIFEL sind.
    Viele Grüße
    Thomas S.

  8. Holly sagt:

    Nolti heute in SchwarzRotGold, dass kommt auch nicht alle Tage vor:-)!

    Ich mach’s heute kurz: meine Nummer eins waren Das Wrack- klingt auch für mich nach DAF oder Ideal und die B- Seite der 7″ *telegen* ist auch super! Dann kommen auch schon Kamikaze Queens, gefolgt von Betonkinder und Tag ohne Schatten (die haben mich irgendwie an Hüsker Dü mit *don’t want to know if you are lonely* erinnert, komisch. Als alter Bremer kann ich mich ehrlich gesagt an Absolut gar nicht mehr erinnern und Thomas hat Recht, *zivilpolizist https://www.youtube.com/watch?v=dILhgZ3KnBo* is ne lustige Nummer. Besten Dank also mal wieder für eine feine Unterhaltungssendung von dir!

    Sonst: ich wünsche mir für die näxte Zeit mal Polkahontas (Alle gegen Alle A Tribute To Slime) mit *deutschland*, Amyl and the Sniffers mit *security* vom neuen Album oder *feel like a wog* von The Stranglers. Das No more Heroes Album wird im näxten Monat 44!!

    Beste Grüße auch von Toni, Holly

  9. Daniel sagt:

    Naja ich verlasse eher die World of Pain wenn Nolti auftischt was in diesem Fall v.a. mit den Bouletzz,Slime,Kamikaze Queens den Broilers („Jammersound“ entsprechend gebracht kann was,hasst oder mag ggf. liebt man,für mich zwischendurch sicher O.K. bis sehr gut ) und den Top Ethanol Blog mit den Eastside Boys als unterhaltsamen Gewinner…

    Ahoi Chef,freu mich auf heute Abend mit Rock `n` Roll aus dem Hause Nolte !
    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.