New Rose #903 (18.01.2021)

Na, herzlich willkommen…

PUNKTUCKE – Herzlich willkommen
BAD JOB BOYS – Geräusche aus dem Coronaschutzkeller [New Rose-Medley]
MEANBIRDS – Out of Vogue
CRISPY JONES – Dig the Wig
BOIGRUB – Schöne neue Welt
CLOX – Doesn’t make it alright [SPECIALS]
LURKERS – Just Thirteen
ADVERTS – No Time to be 21
MÄSH – Glue
GUITAR GANGSTERS – Tarantino’s Son [Live, 100 Club, London, 8.1.20]
UNDERTONES  – My perfect Cousin
REPLACEMENTS – Alex Chilton
SENSELESS THINGS – Legal Lies
HAPPY HATE ME NOTS – Things wearing thin
NERVOUS SHAKES – Brat
NEW YORK DOLLS – Chatterbox
FLYBOYS – Dear John
GERMS – Lexicon Devil
AMYL & THE SNIFFERS – Mandalay
TOWERBLOCKS – Old Punks never die
BRASSTERDS – Ohne dich
BRUISERS – Till the End
RED BERET – Look behind
STRGZ – Für immer

Download ♪♫•*¨*•.¸

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu New Rose #903 (18.01.2021)

  1. Salmi sagt:

    Danke!!! 😉

  2. Hoschek sagt:

    Wie immer: Top!

  3. Daniel sagt:

    und Danke Chef einmal mehr für die Einladung dessen Besuch mich diesmal mit den Undertones und für mich (einmal mehr) zwei unbekannten Kapellen nämlich den Replacements und auch Amyl & The Sniffers (mal was anderes) begeistern konnte.
    Und du Nolti sieh zu das du deiner „Einladung“ am Donnerstag schnellstens den Rücken kehrst und Bitte u.a. Hier wieder am Start bist !!!

    Alles Gute & Gruß
    Daniel

  4. käptn blaubär sagt:

    werter herr nolte
    was für ein tolles intro für diese sendung, hat mir sehr gefallen.
    auf bald
    käptn blaubär

  5. WDM sagt:

    feine Sendung und zuerst ein Dankeschön dass du meinen Musikwunsch noch einschieben konntest. Interessant der Amyl song, erstaunlich gut… und muss ich ma guggen was die weiter draußen haben. Hoffe du bist wohlauf…… und übrigens, wem der Red Beret Song gefallen hat, die Scheibe auf meinen Blog…… als nächstes deine Geburtstagssendung… kommt auf der Rückfahrt ins Ohr. Nolti, weiter so, you’re the Best Radio „Oldie“ und ja, das Intro ist fantastisch.

  6. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    ich hoffe, Du hast die OP gut überstanden!
    Ein sehr geniales Intro hattest Du diesmal! Hab mich weggeworfen vor Lachen!
    Oder ist das etwa die Wahrheit über Dich?
    Die Sendung hat mir wieder sehr gut gefallen.
    Meine Highlights waren MEANBIRDS, LURKERS, ADVERTS, UNDERTONES, BRUISERS und STRGZ.
    Viele Grüße,
    Thomas

  7. Max S sagt:

    Das Intro hab ich schon auch bemerkt mein Lieber. Und es hat unterhalten – wo auch immer das her ist. Was auf jeden Fall klar ist: Wer in seiner Sendung Replacements nicht nur spielt, sondern dazu in hohen Tönen lobt, hat etwas entscheidendes verstanden. Und verdient daher von mir in hohen Tönen gelobt zu werden.

    Dass Mark Keds verstorben ist hatte ich im Gegensatz zu Sylvain² nicht mitbekommen. Trifft mich auch eher, denn zum einen war der nicht viel älter als ich und außerdem mochte ich die Senseless Things in den frühen 90ern sehr gern. Haben auch heute noch ein kleines Plätzchen in meinem Herzen. Er war ja auch mal kurz bei den Wildhearts, und wenn du magst kannst du von denen gerne mal „Caffeine Bomb“ spielen.

    Amyl & The Sniffers fand ich dagegen – na ich lass es mal bei „gar nicht mal so gut“. Und die Germs werd ich wahrscheinlich in 100 Jahren noch nicht richtig toll finden. Dafür ist der Track von den Nervous Shakes ziemlich geil. Und Hauptsache ist sowieso, deine Gesundheit ist und bleibt im Lot.

    Beste Grüße und Wünsche,
    Max

  8. TOMMY+aus+Frankfurt/M sagt:

    Die letzten beiden Titel waren allererste Sahne, kannte ich auch noch nicht. Ansonsten viele schöne Titel. Scheiße, mir fällt gerade auf, daß das immer uralter Kram ist. Replacements sind nunmal auch heute noch klasse. Adverts und Undertones auch….
    Bevor ich in Selbstmitleid abdrifte…….. weiter so, Nolti.
    Sorry für die extrem späte Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.