New Rose #835 (30.09.2019)

Jawoll!

RICHIES – The three Richies
GERHARD HANSEN QUARTETT – Lotosblume [FLIPPERS]
MELMACS – Tommy
NO SUGAR [D] – Ice Tea
LONE WOLF [NL] – Together alone
SHOPLIFTERS – Erase
VIZEDIKTATOR – Quallenfischen
NOVOTNY TV – Einengung durch Bäume
HARDCORE SCHUPPEN [aka. MEINE SCHUPPEN] – Funzine Deadline
S.S.A. [aka. SURPRISE SEX ATTACK] – Hazy Nights
TIKES – Zu viel
BAD BRAINS [US] – Sailin’ on
CARS – Just what I needed [Demo, 4/77]
EDDIE MOONEY & THE GRAVE – Hard on my Brain [Demo ‘78]
SNIVELLING SHITS – Terminal Stupid
MADLOCKS – I want you
ROGER C. REALE & RUE MORGUE – Kill me
RUTS – You’re just a…
DAMNED – Smash it up (Pt.2)
GRADE 2 – Tired of it
ONE VOICE – Tradition not Trend
SNIPER 66 – The Fever
INDONESIAN JUNK – Our Town
TIMELESS – Ride into the Sun
KETTENFETT – Roboti
CARPETTES – Fan Club [DAMNED]

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu New Rose #835 (30.09.2019)

  1. Paulchen sagt:

    Bei so Geschichten wie diesem Gerhard Hansen Quartett ist es ein bißchen so wie früher mit Otto Waalkes – Platten: Einmal kann man sich das ja anhören, ein zweites mal aber ist nicht nötig bzw. wird dann auch schnell nervig. Im Übrigen empfand ich dieses mal viele der deutschsprachigen Beiträge als „etwas“ anstrengend.
    Da können mich Eddie Mooney & The Grave deutlich mehr bewegen, aber verdammt, wie kommt man an diese „7“ in dieser Mikro-Auflage bloß ‚ran?

  2. Max S sagt:

    Ich hätt vorab gewettet dass Novotny TV (die waren einfach genial) hier den Sieg einfahren. Aber Roger C. Reale war quasi gleichwertig. Hammernummer, für späte Siebziger herausragend.

    Gefallen haben sonst v.a. die Snivelling Shits, die ich mir bisher tatsächlich noch nie angehört hatte. Bad Brains natürlich noch – für die die es nicht wissen: Es gibt einen Videomitschnitt von ihrem Gig 1983 in Berlin, der ist ein MUSS! Die totale Energiebombe. Anschauen, abheben! Nolti, warst du da vor Ort? Falls ja: NEID!

    Die Ric Ocasek Erinnerung fand ich gut und richtig. Gerhard Hansen Quartett dagegen, nee, bei so ner Songgurke reicht einfach nachspielen nicht. Das war nicht witzig, sondern eher eine Qual. Eine gefühlt unendlich lange noch dazu. Meiner Mutter würd’s aber vielleicht gefallen..

  3. Thomas S. sagt:

    Vielen Dank fürs spielen von NOVOTNY TV!
    Das weiß ich zu schätzen!
    Aber auch die RICHIES, BAD BRAINS, DAMNED, SNIPER 66 und CARPETTES haben mir sehr gut gefallen!
    Aufs neue Album von GRADE 2 bin ich mal sehr gespannt. Die bisherigen Veröffentlichungen von denen fand ich super, aber die beiden Songs vom neuen Album, die ich bisher gehört habe, waren nicht schlecht, haben mich aber auch nicht umgehauen.
    Meinen Vorpostern kann ich mich bzgl. des GERHARD HANSEN QUARTETT nur anschließen. Das ist mal gar nichts! Und auch KETTENFETT fand ich nicht so gut.

  4. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,
    Danke fürs Wunsch erfüllen! Sehr hübsch auch die HARDCORE SCHUPPEN.
    Gefallen haben mir NOVOTNY TV, MELMACS. Beide würd ich gern mal live sehen.
    SNIVELLING SHITS, RUTS, DAMNED haben natürlich auch gefallen.
    GRADE 2 find ich einfach großartig und ich bin schon sehr neugierig auf das neue Album.
    Die TIKES werden u.A. auf dem Poor & Weird in Dresden spielen. Mal sehen wie die live so sind.
    Freu mich schon auf die nächste Sendung!
    LG Michaela

  5. Andi sagt:

    Hi, und kurz vor Schluss – bzw. bevor die neue Sendung kommt – nochmal Dank von mir, v.a. für: LONE WOLF, CARS, EDDY MOONY & THE GRAVE (die Single hätte ich auch gern, bei youtube kann man ja auch in die anderen Songs reinhören und zumindest einer davon ist fast noch besser! Über solche Auflagen möchte man am liebsten zürnen… aber bei STILL UNBEATABLE vertraue ich, dass das wirklich nen Grund hat!) und ONE VOICE.
    Hat heute übrigens die Sendungen 831, 833 und 835 für mich ausgewertet und mir daraus schlappe 20 Songs besorgt, die ich noch nicht kannte und geil fand! (So, jetzt wisst ihr das auch)
    Viele Grüße, auch an Paulchen, kennste mich noch?

Schreibe einen Kommentar zu Andi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.