New Rose #967 (11.04.2022)

16 x Deutschland, 1 x Argentinien, 1 x Frankreich, 1 x Finnland, 4 x England,
4 x USA, 1 x Schweden = 1 x NEW ROSE PunkRockRadio!
Übrigens bekam ich vom wissenden Kidnap und dem ebenso klugen Sonic Jörg jeweils den Hinweis, daß ich Depp den NOT AMUSED-Song „Shape of Things to come“ falsch angesagt habe. Der hat nämlich nix mit dem gleichnamigen Lied der HEADBOYS zu tun, sondern stammt ursprünglich von MAX FROST & THE TROOPERS. Ich Dummerchen.
Ich hab’s jetzt hier in der Liste berichtigt.

NOISE ANNOYS – Happy Birthday
PISSED ONES – She’s too much
SLIME – Etikette tötet
OHL – Roter Terror
ÖSTRO 430 – Keine Krise kann mich schocken
KAUFKRAFT – Legebatterie
G31 – Negativ
SMALL TOWN RIOT – Our Values (once again)
ZONA 84 – Una Oportunidad [BLITZ – New Age]
MARY BELL – Sacrificed
WASTED – Major Threat
OIRO – Killing Joke
RONG KONG KOMA – Wohnklokönigreich
WONK UNIT – She cut her Finger
ALKALINE TRIO – I, Pessimist
CLERKS [UK] – When the Lights go out
CITY LIMITS – Morse-Code Messages
NOT AMUSED – Shape of Things to come [MAX FROST & THE TROOPERS]
HUNTINGTONS – I want you around [RAMONES]
BERLIN BLACKOUTS – Anti-Cap. Messiah
MÄSH – Useless
SCAMS – Through with you
TIGER ROUGE – Mary & Jane
PACK [UK] – King of Kings
WIPERS – Telepathic Love
TOTEN HOSEN – Wir sind bereit
TOTEN HOSEN – Jürgen Engler’s Party
BAGS [US, Boston] – Love sick Diane

Download ♪♫•*¨*•.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu New Rose #967 (11.04.2022)

  1. Ossi Ostborn sagt:

    Tach Nolti,wieder ne Woche rum, wieder Montag,endlich wieder New Rose;)..auch wenn mich ehrlich gesagt diesmal das line up nicht völlig vom Hocker gehauen hat..muss es ja aber auch nicht:)..fand ich die Frauen Power-und Pop Tracks am eingängigsten,die Schweden haben noch gut gerockt und Wipers sind ja eh immer hörenswert..also einfach auch mal wunschlos glücklich sein:)..dennoch mal eine Idee,Vorschlag,Anreiz-Regung für eine oder mehrere,viele Specials oder Themen Sendungen ;)mit interessantem oder wissenswertes für die Hörerschaft über einzelne oder verschiedene Subkulturen,zb Rudeboys,Mods,Skins,Rocker,Popper,Punk,verschiedene Genres,die ja hier auch Gehör finden,also mit musikalischer Untermalung oder auch Gästen..zur zb Entstehung Werdegang oder Unterschieden zueinander früher-heute oder in Ländern;)..Anekdoten von den alten Männern..da gibt es bestimmt was zu erfahren..!!??also hauste rein ric.

  2. Nolti sagt:

    Uuuuuh…
    Also diese Themensendungen müssen sich irgendwie zufällig ergeben, ansonsten wird’s schwierig. Für mich jedenfalls.
    Mal kieken, aber Anregungen sind grundsätzlich immer willkommen.
    Gruß,
    Nolti

  3. Holly sagt:

    Wo fange ich an- wo hör ich auf?
    Als höflicher Hörer natürlich erstmal mit nem *Hallo Nolti*! Wie gehts?

    Jetzt Lobhudelei, um den Moderator bei Laune zu halten:
    Slime stimme ich dir zu, auch einer meiner Lieblingssongs und ein guter Text dazu, dann Kaufkraft, das Rotzpop-Album ist immer noch top und ja, sie leben noch. Wir wollen die immer noch gerne ins Molotow holen und sind in Kontakt. *Negativ* von G31, hatten wir drüber geschnackt, du erinnerst dich? Für mich der beste Song auf dem Album. Was Neues von OIRO und direkt an mir vorbeigegangen.. aber ein toller Song. Werd` ich mich mal drum kümmern. The Clerks fand ich auch spitze, sind bei mir nicht wirklich angekommen. Kennst du die Compilation *Odd Bods, Mods & Sods*? Die soll ganz gut sein, nie gehört außer jetzt auf YouTube.

    Antonella hat sich über Zona84 gefreut und gemeinsam fanden wir das kurze DTH Special toll. Danke Danke für’s Wunsch erfüllen! Und Wipers, die Alien Boy EP ist eh cool und *Telepathis Love* ein 1a Song, einer der kürzesten Wipers Songs überhaupt.

    Dann Motzen, aber den Moderator dabei nicht vergraulen:
    Kann mir einer den Hype um Östro 430 erklären?

    Jetzt Verbesserungsvorschlag, aber der Moderator ist eh der Beste:
    Hab ich nicht:-)!

    Nicht vergessen: Schöne Grüße auch von Antonella -ganz besonders an die liebe Noltine- und bunte Eier zu Ostern, Cheers Holly

    Und zum Schluss für alle Sammler: Im Rolling Stone 5/22 liegt *Hier kommt Alex/ Achterbahn* von den Toten Hosen als Vinyl- Single bei, man kann die Ausgabe auch vorbestellen und sich kostenlos liefern lassen…

  4. Max S sagt:

    Hi Nolti,
    was Anregungen für Sendungen betrifft: Ich hab’s glaub ich schon mal vorgeschlagen, ein weiteres Special über US-Hardcore-Punk der 80er – gab ja vor Jahren schon mal eins – fänd ick knorke.

    Zu dieser Ausgabe: UntermStrich war’s eine stabile, nicht mehr, aber bestimmt auch nicht weniger. Zum Anfang waren Noise Annoys gleich mal richtig gut, wären noch besser gewesen wenn der Song nicht klar zu lang wäre. Bei OHL ist es so, dass und warum die bei manchen anecken gefällt mir, andererseits kann ich selber mit denen nicht sehr viel anfangen. Mit Östro430 ist es ähnlich: eigentlich grundsätzlich absolut sympathisch, bloß die Musik haut mich nicht wirklich um.

    Wonk Unit sind mir wieder mal echt positiv aufgefallen, Oiro fand ich nicht ohne, Scams ebenfalls, Mary Bell dafür fad, der Pop-Punk-Block war auch nicht so recht meins, und zu den Hosen hab ich mich mindestens einmal schon grundsätzlich hier geäußert.

    Und weil sicher schon drauf gewartet wurde, hier mal wieder ein Hörerwunsch: „Forest Fire“ von, klar, Dead Kennedys.

  5. Holly sagt:

    Nolti…ich nochmal!

    Kurz zu Cyanide Pills: nur die Tour Termine im April wurden geknickt -wegen Covid! Im August 22 geht es mit 9 Konzerten weiter! U.a. 24.8. 22 in HH!

    Frohe Ostern, Holly

Schreibe einen Kommentar zu Ossi Ostborn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.