New Rose #836 (07.10.2019)

Alles wie gehabt…

DAMNED – I think I’m wonderful
EDDIE & THE HOT RODS – Quit this Town
MUFFS – Guilty
COOLIES [US, L.A.] – Uh oh!
PLASMATICS – Test Tube Babies
TRÄSH TORTEN COMBO – Torte-aus-Re
ANTI-MACHINE – Torte-aus-Re [TRÄSH TORTEN COMBO Remix]
M – Moderne Man [7” Version]
DER MODERNE MAN – Der Sandman
HANS-A-PLAST – Lederhosentyp
KALTWETTERFRONT – Wenn kaputt – dann wir Spass
DAS BLANKE EXTREM – Herdenschaf
STRONGBOW – Wolfpack
RUDE PRIDE – Try to justify
LAZY CLASS – Graveyard
CRAP [Spain] – Life Lessons
JOHNNY WOLGA – It ain’t easy
TIKES – Vinyl
RICHIES – Different Worlds
FLANDERS 72 – Anything for you
PARASITES – Good Grief
GEOFF PALMER – All the Hits
KETTENFETT – Eingeplant
BONECRUSHER – The Struggle
STRANGLERS – Shut up
EAT – Communist Radio
WONK UNIT – I told you so
ERAZERHEAD – Awful Night

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu New Rose #836 (07.10.2019)

  1. Grobi sagt:

    Ahoi Brause.

    Lieber Punk-Man,
    gewohnt klasse Sendung und natuerlich alle vier Daumen hoch, dass Du den Remix gespielt hast.
    Plasmatics habe ich auch schon lange nicht mehr gehoert – knorke.

    Gruezi, Grobi

  2. Michael sagt:

    Hallo Nolti,
    Du hast „all the hits“ ins Programm genommen, und dann auch noch so viele zusätzliche Hits. Eine tolle Sendung mal wieder!
    Ich finde es besonders schön, wie Du immer Hintergrundinfos und Konzerthinweise mit einstreust – so viel, was ich sonst nicht wüsste.
    Lieben Gruß,
    Zitrone

  3. Paulchen sagt:

    Kim Shattuck und Barry Masters werden fehlen, schön, dass hier noch einmal an sie erinnert wurde. Prima auch der Hannover-Block und die Träsh Torten Combo assoziiert – nicht nur aber auch wegen dem Gesang – den Stil von Östro 430.
    Erstaunlich die harsche Reaktion auf die verspätete Promo-Lieferung seitens Contra Records / Johnny Wolga aber vielleicht steckt auch mehr dahinter, was man von aussen nicht beurteilen kann.
    Herausragend die Parasites, einfach eine phantastische Truppe, die muss man einfach verehren. Und die neue Richies scheint wirklich toll geworden zu sein … .

  4. Michaela sagt:

    Hallo Nolti,
    Schöne abwechslungsreiche Sendung.
    TIKES gefallen mit immer besser je öfter du die spielst.
    Bei Nasser Hund hat das auch gut funktioniert. Am Schluss fand ich die toll. 😂
    Gefallen haben mir auch
    KETTENFETT, RUDE PRIDE sowieso, STRONGBOW hab ich gestern auf dem Pogorausch gesehen. Fand ich nicht schlecht.
    HANS-A-PLAST lief bei uns seinerzeit auf und runter.
    LG aus München

  5. Alex aus München sagt:

    Lieber Nollti! Großartige Sendung! Hat mich die ganze Woche bei Laune gehalten! Ich hab letzten Sonntag bei den Toy Dolls ordentlich Werbung für dich gemacht! Ach ja so ein kleines Liedchen von den Toy Dolls wünsch ich mir von dir! Liebe Grüße!

  6. Lieber Nolti,
    tolle Sendung mit extrem gelungenen Mix aus alten und neuen Hits! Eddie and the Hot Rods, Hans-a-Plast und der Hammerstart mit The Damned! Geoff Palmer, Tikes, das blanke Extrem haben besonders gefallen!
    Liebe Grüsse aus dem Südwesten!
    Thorsten

  7. Andi sagt:

    Das Schräge an den Richies ist ja, dass sie ihre ersten drei Alben nach Jahreszeiten benannt hatten und dann einige CDs kommentarlos ganz anders. 29 Jahre nach „Winter Wonderland“ schließt sich nun endlich der Kreis und die Songs, die du gespielt hast, klingen ja alle super! Schade nur, dass die Scheibe noch in keinem Mailorder zu haben ist, aber ich hoffe, das wird sich bald ändern! Und live können sie gern auch bald mal vorbei kommen!
    A propos live – ich sah gerade auf ihrer Website, dass WONK UNIT, deren Song mir auch wieder sehr gut gefallen hat, am 12.4.2020 ins Wild at heart kommen! Ist noch ne Weile hin, können wir uns aber schon drauf freuen. (Und andere Städte in Deutschland ebenso)
    Ansonsten gefielen mir DAMNED (den Song kannte ich noch gar nicht – peinlich peinlich… aber geil, dass ich ihn nun kenne!), RUDE PRIDE (waren neulich auch live im Cassiopeia überzeugend), ERAZERHEAD und DAS BLANKE EXTREM ganz hervorragend. Nice weekend!

Schreibe einen Kommentar zu Alex aus München Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.