New Rose #834 (23.09.2019)

Der herzensgute Nolti präsentiert Herzensangelegenheiten…

NASTY RUMOURS – Straight to your Heart
TIGHT FINKS – My Baby broke a Neanderthaler’s Heart
RAMONES – Listen to my Heart
ACTION [US] – She’s got my Heart
BAD LUCK CHARMS – Break my Heart
BABOON SHOW – Straight from the Heart
SPAZZYS – You left my Heart in the Garage
GEE STRINGS – Punk Rock Heart
LEFTOVERS [US, Portland] – Steppin’ on my Heart
BLACK MAMBO – Stop playing with my Heart
GUITAR GANGSTERS – Safety Pin through my Heart
DISTRICT – Safety Pin stuck in my Heart
WIMPY’S – My Heart will be fixed
NEON BONE – Break my Heart
GENERATION X – From the Heart
SUBS – Gimme your Heart
FLANDERS 72 – She stole my Heart
TEENAGE BOTTLEROCKET – Gave you my Heart
ESCALATORZ – From the Garage straight to your Heart
RADIO BIRDMAN – Breaks my Heart
PSYCHOTIC YOUTH – Hot-Wire my Heart
BUZZCOCKS – Totally from the Heart
CRYSSIS – Playing with my Heart
M.O.T.O. – Here comes my Heart
MR. T EXPERIENCE – Don’t go breakin’ my Heart [ELTON JOHN & KIKI DEE]

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu New Rose #834 (23.09.2019)

  1. Zitrone Rock sagt:

    Super Mischung!
    <3 liche Grüße aus Berlin-Frohnau,
    Zitrone

  2. Chris sagt:

    Tolle Sendung wie immer und sehr liebevoll rausgesucht!

    Gute Besserung Dir und der Pumpe!

  3. DD Bergi sagt:

    Schön war’s Nolti!

  4. Paulchen sagt:

    Gut zu sehen, dass dieses essentielle Themenfeld nicht komplett den Schlagerbarden dieser Welt überlassen wurde. Und wahrscheinlich auch ein kluger Schachzug nur englisch-sprachige Interpreten heranzuziehen, in unserer Sprache klingt es doch bisweilen etwas unbeholfen.

  5. Christoph sagt:

    Dieses Thema hast du sehr gut bearbeitet ! Super Songauswahl und die Escalatorz sind wirklich Klasse !

    Na dann alles Gute weiterhin !

    Gruß

  6. Max S sagt:

    Du Nolti,
    das hör ich aber gar nicht gern dass du wieder Herzproblemchen hast. Pass bloß auf, ich weiß ja wovon ich da rede.
    Ein Song der noch gut in diese herzige Sammlung gepasst hätte, wäre „I left My Heart In Iran“ von den Forgotten Rebels. „Heart Attack American“ von The Bronx fällt mir auch noch ein, aber der ist wohl eh nicht so dein Fall.
    Könntest übrigens eigentlich auch mal ne Sendung mit Songs über die Leber machen. Da müsste es ja im Punkbereich genug Lieder drüber geben 🙂

    Bleib mir gesund,
    Max

    • Nolti sagt:

      Ach, danke der Mitfühlsamkeit! ;o)
      Na klar – da wären noch viele Songs in Frage gekommen.
      Aber erstens kommt man nicht auf alles und zweitens sprengt das ja auch den Rahmen.
      Lustig: irgendjemand hatte schonmal den Vorschlag gemacht, eine Sendung mit „Innereien“ zu füllen.
      Ich kiek mir das mal an…
      Ein schönes Grüßchen,
      Nolti

      • Max S sagt:

        Innereien? Bei so einer Sendung müsste dann unbedingt „Samen im Farm“ von den Cretins rein. Eine musikalisch-textliche Sternstunde, nicht nur zu dem Thema sondern generell.

        • Max S sagt:

          Aaargh… „Samen im Darm“ hätte das natürlich heißen müssen. Wobei „Samenfarm“ freilich auch nicht übel wäre. Schätze aber, da gibt es wohl schon ein Filmchen das so heißt – also, würd mich fast wundern wenn nicht.

  7. die Alex aus München sagt:

    Welch wunderbare Sendung! Ich hab sie gleich mehrmals über die Woche verteilt gehört!!! Ich hoffe, es geht dir bald besser! Gute Besserung!!!

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.