New Rose #799 (21.01.2019)

Huiuiui… Mal wieder schön den alten Stoff aus dem Giftschrank geholt…

KFC – Du klaust überall
XAO SEFFCHEQUE – Happy New Wave
HANS-A-PLAST – Gut im Bett
BLITZKRIEG [D] – Ich will nich’
DAILY TERROR – Popperverklopper
SLIME – Karlsquell
NOTDURFT – Was dann?
ELEGANT – Menschen in Beton und Stahl
UPRIGHT CITIZENS – Attack
DRONES – Bone Idol
UK SUBS – Disease [Demo ‘77]
CHURCH OF CONFIDENCE – Pray
SQUARE THE CIRCLE – Yeaheah
FRED BANANA COMBO – Idi Amin
MALE – Polizei
MÜLLSTATION – Eisleben
CRAZY – Freiheit im Rechtsstaat
FETTI KOMPLETTI – Zahnlied [Live im Spartacus, Potsdam, 29.10.04]
ADVERTS – No Time to be 21
ANGELIC UPSTARTS – Two Million Voices
RAZZIA – Am Rande von Berlin
CONTRA RIOT – Warum
RICHIES – Without you
CRYSSIS – Talk about Love
PISSED BOYS – Vaterland
NEUROTIC ARSEHOLES – Kein Tag ohne Liebe
OH 78 [aka. OH 87] – Genetikmensch [Demo `79/`80]
LISA HELL ROSA – Mordmann
SKIDS – Test-Tube Babies
STIFF LITTLE FINGERS – No more of that

Download

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu New Rose #799 (21.01.2019)

  1. Sebastian sagt:

    Hey Nolti,

    „…alter Stoff aus dem Giftschrank…“ scheint treffend zu sein 😀

    Wenn du etwas knackiges, KURZweiliges in der glorreichen Folge #800 spielen möchtest, dann wünsche ich mir:

    Nikki & The Corvettes – Let’s Go!

    Beste Grüße

  2. Grobi sagt:

    Tach Nolti,

    olle Kamellen = jute Kamellen.
    Danke auch fuer die elegante Hoehrerwunscherfuellung.

    Ein ex-Schultenbraeu Trinker

  3. Lunde sagt:

    Tach Nolti,
    Schöne Sendung und vieles altes geiles Zeug, wo ich selber noch klein war als es raus kam.
    Aber ich war schon da.
    Mein kurzweiliger wunsch wäre ChaosZ – Alles ist Grau
    1:38 ich unterbiete noch die 2 Min.

  4. Robert sagt:

    Meister Meister! Super!

  5. Anonymous sagt:

    Ahaha, da pogot dat Herz eines Exil Hannoveraners !

    Mit Blitzkrieg Bärbel war ich bei der Musterung, danach dann gleich ab nach WestBerlin ! Vorher überall lustige Blitzkrieg Shows gesehn, Bärbel war ja lieber RnR Roller oder halt TeddyBoy ( siehst anna Frisur auf dem Cover der Single), der dafür gesorgt hatte, daß wir in old Hangover uns nicht immer gleich mit den Teds beulen mußten. In Hamburg war das deutlich anders…..
    Schick mit Hansaplast, da steckt auch schon die Antwort auf die Bierfrage drin, außer Karlsquell gabs halt auch Hansa Pils, muste mal wieder trinken..
    Eimer bereit halten !
    Und noch Hangover DoppeltTitel Wunsch:
    Klischee – Schikeria, Schweine, Bonzen ( Single leih ick Dir wennde willst )
    und eigentlich doch immer dabei: Cretins – Samen im Darm, wobei doch auch mal wieder DDR,DDR, ihr seit uns Jahre hinterher von den Völkern dieser Stadt gehört werden müßten….

    Weitere H-Punk Anekdoten gerne auf Anfrage!

    Wir sehn uns bei den Subs / Church und nicht verpassen: Crimnal Minds
    M.

  6. Bärbel Punker sagt:

    Moin
    Ja, wie komm‘ ich denn dazu. Space von Degenerate Idol hat mir NewRose anempfohlen und seitdem hör‘ ich’s regelmäßig und gern und schwupps, schon gegrüßt. ( Abteilung Jugendsünde, oder ? ) Und schon ein Hörerwunsch: Nochmal Neurotic Arseholes spielen, aber „Wir wollen leben“

  7. Jörki sagt:

    Moin Nolti, wunderbare Show! Das schaffst es immer wieder , dass man sich
    auf Zeitreise begibt und dabei an alte Geschichten, Bands etc. erinnert, so wie alte Fotos
    angucken! Auch ich habe einen kleinen Hörerwunsch..von den Honkas: Freiheit für Fritz Honka..Weiter so!!

  8. Max S sagt:

    Hi Nolti, jawohl, über die Skids (und meine Erwähnung) hab ich mich gefreut, obwohl der Song sicher nicht ihr Meisterwerk darstellt. Aber schlecht isser nicht, und außerdem bot mir die restliche Sendung gleich so einige Ohrenschmeichler.

    Soso kurze Hörerwünsche willst du haben? Werden von mir kommen, aber ich hab ja noch einen Wunsch offen (den ich auch nicht für besonders lang halte).

    P.s.: Ich hatte doch schon immer so ne Ahnung dass es sich bei New Rose um subversiv-kommunistische Agitation im Radioformat handelt. Und jetzt hat mir das Intro endlich den Beweis geliefert, hoho. Na dann immer weiter hoch die Faust für das VEB Kombinat Punkrock Berlin.

    P.P:S. Kurze Songs – das wär doch auch mal ein Sendungsthema, oder? Bin mir aber nicht ganz sicher ob es das nicht schon mal gab?

  9. Marcel sagt:

    Feine Sendung so kann das Jahr weiter gehen. Ich sag dann bis mogen.

    Gruß Marcel

  10. Hias sagt:

    Coole Sendung! Vielen Dank
    Ich hätte auch noch noch Vorschlag für nen kurzen Hörerwunsch von meinen Lieblingskatalanen

    Panellet – Thalassa (obwohl Ocupat von der Platte noch besser ist)

    Servus

  11. Andi sagt:

    Hi, schöne Klassiker-Sendung mit einigen interessanten Einsprengseln!
    XAO SEFFCHEQUE – Happy New Wave: super! Ich dachte zunächst, das sei echt, und hab mich schon über die Länge gewundert. Toll!
    SQUARE THE CIRCLE – Yeaheah: Stimme sofort erkannt, musste an NOISE ANNOYS denken, aber die waren eine Spur geradliniger. Mir war völlig unbekannt, dass SQARE THE CIRCLE mehr als die „Eye of the storm“-7″ (von 1995?) gemacht haben. Interessant, und ein guter Song!
    FETTI KOMPLETTI: nur mehr davon, find ich super! Und die Aufnahmequalität war doch besser als die vom „Teltow“-Song voriges Mal.
    RAZZIA – Am Rande von Berlin: Ick staune ja! Super Song! Hätte ich nicht erwartet, so’ne Qualität! Macht fast Lust, am 22.3. zum Konzert zu gehen. auch wenn das leider mit Volkers DRONES-Sause kollidieren würde!
    CRYSSIS – Talk about Love: Wow, was ein Knaller! Konzert gestern leider verpasst, aber die behalte ich mal im Auge…
    Weiterhin besonders hübsch: RICHIES, LISA HELL ROSA, SKIDS.
    Danke mal wieder, und bei den Beschwerden über die Songlängen fiel mir ein, dass ich mir „45 minutes“ von den BROKEN TOYS wünschen will! (Frag mich, wenn du ihn digital brauchst)
    Grüße und bis späda

  12. Anonymous sagt:

    Hallo Nolti,

    Viel deutschpunk heute.
    Da bin ich nicht ganz so zu Hause – aber hey ich groove mich schön langsam ein.

    Arthur und ich haben da dann auch eunei Höhrerwunsch.
    Euphorie aus München mit „Lauf Junge lauf“ oder „Stüch vom Kuchen“

    LG aus München
    Michaela

  13. Thomas S. sagt:

    Hi Nolti,
    feine Sendung mal wieder!
    Mir gefallen die ollen Sachen ja meistens sehr gut.
    Meine Favoriten sind Slime (was WAREN die mal gut!), Upright Citizens, Adverts, Angelic Upstarts, Richies und die Stiff Little Fingers.
    Dann bin ich mal auf die heutige 800. Sendung gespannt!
    Viele Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar zu Jörki Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.